Gerätefehler Code 10

18/03/2009 - 14:07 von Horst Schröder | Report spam
Seit kurzem braucht der PC ungewöhnlich lange, um hochzufahren.
Im Geràtemanager ist ein USB-Massenspeichergeràt
(Flash CardReader , Medion Flash XL V2.7D) gelb gekennzeichnet,
Code= 10 "kann nicht gestartet werden".
Die 4 Flash-Laufwerke waren sonst immer unter Arbeitsplatz aufgelistet,
seit dem Fehler fehlen sie jedoch.
Habe mehrmals deinstalliert und Treiber von CD wieder installiert,
ohne Erfolg. CardReader ist onboard. Medion PC, Baujahr 2003.
Medion hat dafür keine neueren Treiber.
Windows XP Home SP 3
Für Hilfe wàre dankbar
Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Sigrid Wörsdörfer
18/03/2009 - 16:54 | Warnen spam
Horst Schröder schrieb:

Seit kurzem braucht der PC ungewöhnlich lange, um hochzufahren.
Im Geràtemanager ist ein USB-Massenspeichergeràt
(Flash CardReader , Medion Flash XL V2.7D) gelb gekennzeichnet,
Code= 10 "kann nicht gestartet werden".
Die 4 Flash-Laufwerke waren sonst immer unter Arbeitsplatz aufgelistet,
seit dem Fehler fehlen sie jedoch.
Habe mehrmals deinstalliert und Treiber von CD wieder installiert,
ohne Erfolg. CardReader ist onboard. Medion PC, Baujahr 2003.
Medion hat dafür keine neueren Treiber.
Windows XP Home SP 3
Für Hilfe wàre dankbar



Falls es sich nicht um einen Hardwaredefekt handelt, könnte vielleicht
Folgendes helfen:

| a) Netzreset (übernommen von Medion):
|
| 1. Stellen Sie den Schalter am Netzteil Ihres Rechners (auf der Rückseite des PCs) auf die Position "0".
| 2. Ziehen Sie bitte das Stromkabel von Ihrem Rechner ab.
| 3. Stellen Sie den Schalter an Ihrem Netzteil wieder auf die Position "1".
| 4. Halten Sie jetzt den Ein-/Ausschalter Ihres PCs an der Vorderseite für ca. 15 Sekunden gedrückt.
| 5. Schließen Sie nun das Stromkabel wieder an und schalten den PC wieder ein.

Bei mir hat die Prozedur kürzlich geholfen, als plötzlich die
WLAN-Karte nicht mehr funktionierte und es immer lànger dauerte bis
der Rechner hochfuhr. Ich habe allerdings vorsichtshalber zwischen 4.
und 5. noch den Punkt Netzschalter wieder auf '0' stellen eingefügt.

Gruß
Sigrid

************************* http://www.sw55.de *************************

Ähnliche fragen