Gerätenamen nachträglich ändern (NIC)

11/03/2008 - 18:12 von Martin Fuchs | Report spam
System (SUSE 10.3) mit 3 Netzwerkkarten, eth0 bis eth2;
dabei ist die Onboard-Netzwerkkarte als eth2 erkannt
worden.


Nach Ausbau der Karte, die eth0 hieß, würde ich gern
mit den anderen beiden Karten als eth0 und eth1
arbeiten und nicht als eth1 und eth2.


Kann man das System irgendwie zu einer Umbenennung zwingen?

Nach welchen Kriterien nummeriert SUSE die Netzwerkkarten?
Interessanterweise ist das nàmlich auch bei völlig identischen
Rechnern (Fujitsu Esprimo) mit den gleichen SUSE-Installationen
nicht einheitlich.



Danke,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
11/03/2008 - 19:05 | Warnen spam
* Martin Fuchs schrieb:

Nach Ausbau der Karte, die eth0 hieß, würde ich gern
mit den anderen beiden Karten als eth0 und eth1
arbeiten und nicht als eth1 und eth2.


Kann man das System irgendwie zu einer Umbenennung zwingen?



Schnellschüsse:
- udev
- ifrename

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/groups?as_umsgid=

Ähnliche fragen