Geschwindigkeit vom Scanvorgang beim CanoScan 8800F und LiDe 200

12/01/2009 - 17:25 von Markus Schwegler | Report spam
Hallo,

bin an den beiden Scannern CanoScan 8800F und LiDe 200
interessiert. Habe zur Zeit den LiDe 60. Hauptsàchlich scanne
ich Dokumente zwecks Archivierung als PDF ein.

So scanne ich meistens in schwarz/weiss und 300 dpi.

Wie lange benötigen die oben genannten Scanner für einen
solchen DIN A4 scan?

Könnte bitte jemand, der ein solches Geràt besitzt mit einer
Stoppuhr nachmessen und hier posten?

Gruss
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
15/01/2009 - 16:01 | Warnen spam
Markus Schwegler schrieb:

bin an den beiden Scannern CanoScan 8800F und LiDe 200
interessiert. Habe zur Zeit den LiDe 60. Hauptsàchlich scanne
ich Dokumente zwecks Archivierung als PDF ein.

So scanne ich meistens in schwarz/weiss und 300 dpi.

Wie lange benötigen die oben genannten Scanner für einen
solchen DIN A4 scan?

Könnte bitte jemand, der ein solches Geràt besitzt mit einer
Stoppuhr nachmessen und hier posten?



Ja, aber nur für den LiDE 200.
Alle Meßwerte vom Zeitpunkt des Drücken des "Scan"-Buttons in der
Canon-Software MP Navigator EX bis zum Erscheinen des Dialogfensters
"der Scanvorgang ist abgeschlossen".
Farbe/Graustufen/Schwarz-Weiß, 150 dpi: 15 Sekunden
Farbe/Graustufen/Schwarz-Weiß, 300 dpi: 18 Sekunden
Farbe, 600 dpi: 45 Sekunden
Graustufen/Schwarz-Weiß, 600 dpi: 21 Sekunden

Möglicherweise gibt es auch bei 150 und 300 dpi Zeit-Unterschiede
zwischen Farbe und Graustufen/Schwarz-Weiß, aber so genau habe ich nicht
drauf geachtet.
Evtl. hàngt es auch vom Betriebssystem und der verwendeten Harware ab,
wielange es dauert, bis der Scan-Befehl beim Scanner ankommt, d.h. man
das erste Scan-Geràusch hört.

BTW: Mit welchem Programm machst du "scannen und als *.pdf speichern"?


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen