Gespeicherte Prozedur als Datasource im Formular

02/02/2010 - 13:25 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe eine adp mit SQL 2005 als Backend. Ich würde gerne statt in VBA
zusammengebauten Sichten zukünftig vermehrt auf Stored Procedures setzen.

In einer früheren Anfrage wurde mir gesagt, dass ich das - weil adp - nur
mit ADODP machen kann.

http://support.microsoft.com/kb/185125

Was - so wie ich das sehe - eine ganze Menge Code benötigt den ich a) nicht
kapierte und b) für viel zu umstàndlich erachte um nur eine einfache SP
aufzurufen.

Gibt es wirklich keinen anderen Weg um eine SP mit Parametern als Datenbasis
eines Formulars zu verwenden?

Für Eure Hilfe bin ich Euch sehr dankbar.

Viele Grüße

Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Philipp Stiefel
17/02/2010 - 10:05 | Warnen spam
Patrick Pohlmann schrieb:

ich habe eine adp mit SQL 2005 als Backend. Ich würde gerne statt in VBA
zusammengebauten Sichten zukünftig vermehrt auf Stored Procedures setzen.

In einer früheren Anfrage wurde mir gesagt, dass ich das - weil adp - nur
mit ADODP machen kann.

http://support.microsoft.com/kb/185125

Was - so wie ich das sehe - eine ganze Menge Code benötigt den ich a) nicht
kapierte und b) für viel zu umstàndlich erachte um nur eine einfache SP
aufzurufen.



Der Code ist doch aber sicherlich nicht umstàndlicher, als
SQL-Statements in VBA aufzubauen, oder was meinst du?


Gibt es wirklich keinen anderen Weg um eine SP mit Parametern als Datenbasis
eines Formulars zu verwenden?



Doch, du kannst die SP als Recordsource eintragen und die
Parameter über die InputParameters-Eigenschaft übergeben.
Das sollte so auch in der Online Hilfe beschrieben sein.

Gruß
Philipp

Ähnliche fragen