Gesperrte Dateien auf Fileserver

29/02/2008 - 12:59 von Niko Klausner | Report spam
Hallo,

seit kurzer Zeit habe ich folgendes Problem:

Basis: 2-Node-Cluster mit W2k3 als Fileserver
Umfang: mehrere Pakete
betroffenes Paket: eins
Storage: 2 TB auf betroffenem Paket (SAN)
Benutzer: hunderte

Problem: Seit kurzen klagen Benutzer darüber, daß sie bestimmte
Dateien nicht umbenennen oder löschen können. Diese Dateien haben
keine offenen Handles (lt. Computerverwaltung und handle.exe), lassen
sich dennoch nicht bearbeiten. Das System meldet, daß angeblich noch
Benutzer oder Prozesse auf die jeweilige Datei zugreifen. Bisher war
die einzige Lösung ein Switchen des Pakets. Das half aber nur kurz.
Erstmalig trat dieses Problem nach dem Einspielen der letzten Updates
nach dem 11. Màrz vom WSUS auf.

Kennt jemand dieses Verhalten oder hat einen Tip für mich?

Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 Niko Klausner
29/02/2008 - 13:58 | Warnen spam
On Feb 29, 12:59 pm, Niko Klausner wrote:
Das half aber nur kurz.
Erstmalig trat dieses Problem nach dem Einspielen der letzten Updates
nach dem 11. Màrz vom WSUS auf.



Ich meinte natürlich 11. Februar.

Niko

Ähnliche fragen