gesperrter Datensatz

01/02/2008 - 14:45 von Klaus Derksen | Report spam
Hallo NG,

wir arbeiten mit der "Sperrung auf Datensatzebene".
Beim Schreiben in Formular A werden bei bestimmten Aktionen auch automatisch
eine Dokumentation in Form eines Satzes und eines Datums ins Formular B
geschrieben.

Wenn der Datensatz in Formular B aber noch geöffnet (gesperrt) ist,
funktioniert das natürlich nicht. So kann man sich natürlich selbst sehr
schön behindern.
In diesem Fall wàre es wünschenswert, wenn Access den Datensatz im Formular
B in den geschrieben werden soll im Falle das er vom User selbst gesperrt
ist, zuerst aktualisiert und dann die Dokumentation einfügt.
Kann ich das abfragen und im Falle gesperrt = true den Datensatz
aktualisieren?
Hat jemand eine kleine Idee?

Vielen Dank
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
01/02/2008 - 14:51 | Warnen spam
Hallo, Klaus,

Klaus Derksen:

In diesem Fall wàre es wünschenswert, wenn Access den Datensatz im Formular
B in den geschrieben werden soll im Falle das er vom User selbst gesperrt
ist, zuerst aktualisiert und dann die Dokumentation einfügt.
Kann ich das abfragen und im Falle gesperrt = true den Datensatz
aktualisieren?



frage ab, ob B .Dirty ist und wenn ja (ggf. nach Nachfrage):
.Dirty=False.

Gruss - Mark

2. SEK (SQL Server-Entwickler-Konferenz) in Nürnberg:
12./13.4 und 19./20.4.2008 http://www.donkarl.com/SEK

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen