gesperrtes Word-Dokument

05/12/2007 - 22:17 von Dieter Fillsner | Report spam
Hi zusammen,
ich steuere über VBA ein Word-Seriendruck-Dokument mit Grafik.
Die Grafik wird mit Hilfe von Seriendruck-Werten eingestellt (Sàulenhöhe).
Treten beim Testen oder auch im Multi-user-Betrieb Probleme auf,
verbleibt das Dokument hàufig für weitere Bearbeitung gesperrt.
Im Dokument bleibt eine Information erhalten, die jede weitere
Bearbeitung blockiert.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Information per code rückzusetzen ?
Erneutes öffnen des Objektes per code wird nàmlich erlaubt.

Das Dokument bleibt hàufig bis zum neustart des Servers gesperrt,
was sehr làstig sein kann, da der ganze Betrieb dann lahmgelegt wird.
Beim Runterfahren wird gefragt, ob dieses Dokument, das nirgends zu
sehen ist, gespeichert werden soll.
Der Task-manager hat keine Info über die Existenz dieser Instanz.

Vielen Dank für jeden Tip

Gruß
Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
06/12/2007 - 10:03 | Warnen spam
Hallo, Dieter

Dieter Fillsner wrote:
Hi zusammen,
ich steuere über VBA ein Word-Seriendruck-Dokument mit Grafik.
Die Grafik wird mit Hilfe von Seriendruck-Werten eingestellt
(Sàulenhöhe). Treten beim Testen oder auch im Multi-user-Betrieb
Probleme auf, verbleibt das Dokument hàufig für weitere Bearbeitung
gesperrt.
Im Dokument bleibt eine Information erhalten, die jede weitere
Bearbeitung blockiert.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Information per code rückzusetzen ?
Erneutes öffnen des Objektes per code wird nàmlich erlaubt.

Das Dokument bleibt hàufig bis zum neustart des Servers gesperrt,
was sehr làstig sein kann, da der ganze Betrieb dann lahmgelegt wird.
Beim Runterfahren wird gefragt, ob dieses Dokument, das nirgends zu
sehen ist, gespeichert werden soll.
Der Task-manager hat keine Info über die Existenz dieser Instanz.



Ohne den relevanten Code zu sehen, wird's kaum möglich sein, Dir eventulle
Hinweise zu geben. Unabhàngig davon aber stellt sich auch die Frage, um Du
in einer Word-NG nicht besser aufgehoben bist mit Deinem Anliegen.

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen