Gespräche von USA nach AT

14/04/2008 - 19:23 von Franz Gindl | Report spam
Welche Möglichkeiten gibt es aus den USA -Großraum Detroit- mit dem
Handy nach AT günstig zu telefonieren?

Welche Firmen bieten sowas an, braucht man spezielle SIM-Karte?

Danke, Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Reichenbrugger
14/04/2008 - 19:45 | Warnen spam
"Franz Gindl" schrieb:

Welche Möglichkeiten gibt es aus den USA -Großraum Detroit- mit dem Handy
nach AT günstig zu telefonieren?

Welche Firmen bieten sowas an, braucht man spezielle SIM-Karte?



Ich weiß net was du dir genau vorstellst aber bei Drei kostet im Netz von
AT&T (Anmerkungen: Zur Nutzung des 2G-Netzes (GSM) benötigen sie ein
1900-MHz-kompatibles 3Handy. Da Cingular Wireless USA ein Zusammenschluss
aus vielen ehemlas unabhàngigen Netzbetreibern ist, können folgende
unterschiedliche Netzkennungen angezeigt werden: AT&T, AT&T Wireless,
Cingular, Cingular Wireless, AT&T/Cingular, USA-380, US-380, CC-310 NC-380,
PacBell, Bellsouth Mobility DCS, Bellsouth, USA-410, US-410, 310-410,
CC-310, NC-410. Sehen Sie hierzu auch Cingular Wireless 2.) die Minute:

Nach Österreich und innerhalb der USA EUR 0,40, passiv EUR 0,45.

Zurzeit gibt es ja auch Sim-Only Produkte bei Drei, also bist du mit einer
Grundgebühr von EUR 4,00/mtl dabei... (ein billiges UMTS Handy findet man
sicher wo bei Ebay oder nimmt halt ein Prepaid-Produkt von Drei zusàtzlich)

Gerald

PS: Ob diese Netze in Detroit vorhanden sind kann ich net sagen
PPS: Man kann natürlich seinen Sixpack in Österrich für die Roamingkosten
auch noch etwas aufladen...

Ähnliche fragen