Gespraeche 'vermitteln'

09/02/2009 - 11:02 von Christian Baer | Report spam
Guten Morgen liebe Gruppengemeinde!

Hier das Szenario:
In einem Büro gibt es drei Arbeitsplàtze. Jeder hat ein eigenes Telefon,
jeder auch eine eigene Rufnummer. Zusàtzlich gibt es noch eine
Sammelrufnummer. Wenn diese angerufen wird, klingeln alle Telefone. Das
habe ich im wesentlichen deshalb gemacht, weil nicht immer alle Leute
gleichzeitig da sind.

Telefonie und Internetzugang laufen über einen NGN-Anschluß von 1&1
(nein, das war nicht meine Idee). Die VoIP-Anschlüsse haben allerdings
den Vorteil, daß einer von uns jederzeit "seine" Rufnummer mitnehmen
kann nach Hause oder halt zu einem anderen Standort, wo er gerade ist.

Router im Büro ist eine Fritz Box 7141. Diese stellt (logischweise) auch
das Modem und auch als Telefonie-Gateway. Einen konventionellen
Telefonanschluß (analog oder ISDN) haben wir nicht.

Jetzt gibt es nur ein Problem. Wenn jemand auf der allgemeinen Nummer
anruft, geht möglichwerweise die falsche Person an Telefon. Das kommt
sogar vergleichsweise oft, vor, weil wir natürlich nicht wissen können,
für wen der Anrufer jetzt anruft.

Die Frage ist nur, wie kann ich jetzt unter den Telefonen vermitteln?
Wenn ich also ans Telefon gehe, möchte ich gerne auch meinem Gegenüber
das Gespràch geben können, ohne jetzt rüberlaufen zu müssen.

Gruß
Christian

Ich kam.
Ich ging.
Und ich war da gewesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
09/02/2009 - 11:31 | Warnen spam
Christian Baer wrote:

Router im Büro ist eine Fritz Box 7141.

Die Frage ist nur, wie kann ich jetzt unter den Telefonen vermitteln?



http://www.avm.de/de/Service/Handbu...N_7141.pdf
Abschnitt 9.2


mfG Paul

Ähnliche fragen