Gesprochene Mathematik nicht eindeutig?

16/10/2011 - 23:32 von Peter Prockers | Report spam
Ist es möglich das die Sprechweise nicht zu 100% eindeutig ist?

(... für Sprechpause, wenn man Glück hat)
Zum Beispiel, "u Strich ... v Strich Minus u ... v Strich geteilt
durch v^2".

Man stelle sich mal vor, man wàre blind...

So richtig eindeutig ist es nicht, das v^2 alleine unter dem
Bruchstrich steht.

Oder, anderes Beispiel, "zwei x durch 5 hoch 3". Was nun, (2x^3)/5
oder ((2x)^3)/5?

Wenn man nicht gleichzeitig hinsieht, versteht man das falsche.

Interessant wàre dann auch noch der Zusammenhang zwischen hören und
spàterem denken. Wenn es keine eindeutige Sprechweise gibt, kann man
sich auch spàter, leichter beim nachdenken verhaspeln.
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
17/10/2011 - 00:13 | Warnen spam
Peter Prockers writes:
Ist es möglich das die Sprechweise nicht zu 100% eindeutig ist?



Nichts ist eindeutig, nicht einmal dieser Satz.

Zum Beispiel, "u Strich ... v Strich Minus u ... v Strich geteilt
durch v^2".



Betrachten wir die Zeichenfolge »v^2«.

Ist sie eindeutig?

Betrachten wir nun die Zeichenfolge »v«.

Ist sie eindeutig?

(Wenn ja, was bedeutet sie?)

Ähnliche fragen