Gestörter Netzwerkzugriff zwischen Vista und XP

14/01/2009 - 11:42 von davifai | Report spam
Hallo Forum,

ich schlage mich bereits mehrere Tage mit folgendem Problem herum:

Auf meinem Rechner ist Vista Home Premium (SP1) installiert. Die Benutzer
des PC haben Benutzernamen der Form "vorname nachname" und melden sich "ganz
normal" mit Ihrem Passwort an. Netzwerkerkennung ist "An", Freigabe von
Dateien ist "An", Kennwortgeschütztes Freigeben ist "An". Verschiedene Ordner
sind im Netzwerk für den Benutzer "max mustermann" freigegeben (Vollzugriff,
Ändern und Lesen). Jeder und Gast dürfen den Ordner "Lesen". Es ist ein
"privates Netzwerk".

Dem Netzwerk ist ein anderer, àlterer PC mit XP Pro (SP3) installiert. Dort
existierte der Benutzer bislang unter dem Namen "max_mustermann" - im
Unterschied zum Vista-PC also mit einem Unterstrich zwischen Vor- und
Nachnamen. Den Benutzernamen mit Unterstrich konnte ich am Vista-PC wegen
eines wichtigen Grundes nicht übernehmen. (Hàngt mit weiteren
"microsoft-fremden" Netzwerkgeràten wie einer Multimedia-Festplatte zusammen.)

Ich habe deshalb den Namen des Kontos auf dem XP-PC zu "max mustermann"
geàndert. (In der Systemsteuerung bei den Benutzerkonten mit Hilfe des
Befehls "Eigenen Namen àndern"). Die Kennwörter auf beiden PCs sind
identisch. Auch auf dem XP-PC sind verschiedene Verzeichnisse für den
Benutzer "max mustermann" analog dem Vista-PC frei gegeben. "max mustermann"
besitzt auf beiden Rechnern Administratorenrechte.

Vom Vista-PC aus kann ich in der Tat auf den XP-PC zugreifen und dort sogar
Dateien ín den freigegebenen Verzeichnissen öffnen. Ich kann aber keine
Dateien dorthin schreiben (also àndern). Ich erhalte dann vom
Windows-Explorer die Meldung "Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert.
Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs". Drücken des
Buttons "Wiederholen" gibt keine Abhilfe, so dass ich notgedrungen irgendwann
auf "Abbrechen" drücke.

Der Zugriff vom XP-PC auf den Vista-PC ist noch frustrierender - ich erhalte
schon beim Leseversuch die Meldung "Auf \\Vista-PC kann nicht zugegriffen
werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu
verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Severs, um
herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen. Anmeldung
fehlgeschlagen. Dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldetyp auf diesem
Computer nicht erteilt."

Der Netzwerkadministrator (- das bin in diesem Falle ich -) ist aber
ebenfalls ratlos, so dass ich hoffe in diesem Forum Hilfe zu finden.
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
14/01/2009 - 14:16 | Warnen spam
davifai wrote:
Der Netzwerkadministrator (- das bin in diesem Falle ich -) ist aber
ebenfalls ratlos, so dass ich hoffe in diesem Forum Hilfe zu finden.



Dann richte auf dem Vista PC sowie auf dem Windows XP-System mal testweise
ein Benutzerkonto mit dem jeweils gleichen Namen und einem Kennwort ein,
verzichte aber auf "Unterstriche", Sonderzeichen und àhnliches. Stelle
sicher, dass beide Rechner in dern gleichen Arbeitsgruppe sind und setz die
Freigaben neu auf. Teste dann nochmals.

Zudem könntest Du noch einen Blick hier
http://gborn.blogger.de/stories/964488/ rein werfen (Stichwort:
Sicherheitslösungen von Fremdherstellern).

Vielleicht hilfts


Gruß

G. Born
Blog: http://gborn.blogger.de

Ähnliche fragen