Get/SetWindowLongPtr

26/04/2009 - 12:17 von Juergen Thuemmler | Report spam
Hi *.*,

lt. SDK sollen diese Funktionen der "user32.dll" statt Get/SetWindowLong
verwendet werden (32/64 Bit-Kompatibilitàt).
Minimum operating systems: Windows 95, Windows NT 3.1.
Aber diese Funktionen gibt's weder unter XP 32 noch unter Vista 64 ...
Was ist da los???

Jürgen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Schulz
26/04/2009 - 13:16 | Warnen spam
::SetWindowLong

ermöglicht es an jedem Fenster user Daten anzuhàngen, das
ist die Windows API, du schreibst for der Funktion
zwei Doppelpunkte, um den globalnamespace deutlich zu machen.
Die Funktionsreferenz hast du im windows.h und ist nach dem
include auch verfügbar.


DWORD dwStyle = GetWindowLong(tree, GWL_STYLE);
dwStyle |= TVS_HASBUTTONS | TVS_HASLINES | TVS_LINESATROOT;
SetWindowLong(tree, GWL_STYLE, dwStyle);


grüße
Karsten Schulz

"Juergen Thuemmler" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi *.*,

lt. SDK sollen diese Funktionen der "user32.dll" statt Get/SetWindowLong
verwendet werden (32/64 Bit-Kompatibilitàt).
Minimum operating systems: Windows 95, Windows NT 3.1.
Aber diese Funktionen gibt's weder unter XP 32 noch unter Vista 64 ...
Was ist da los???

Jürgen.



Ähnliche fragen