GetDirectories

30/11/2007 - 11:10 von Hugo Mind | Report spam
Hallo,

System.IO.DirectoryInfo[] subdis = null;
try
{
subdis = srcdi.GetDirectories("*.*",
System.IO.SearchOption.AllDirectories);
}
catch (Exception y)
{
System.Console.WriteLine("[" +
DateTime.Now.ToString("yyyy-MM-dd HH:mm:ss") + "] ERROR :: " + y.Message);
}

Ich hab das Problem dass bei der GetDirecties Methode eine Exception faellt
sobald ein Unterverzeichniss nicht zugreifbar ist.
Ich wuerde das aber gern so machen dass sie Methode zwar eine Exception
schmeißt aber trotzdem mit dem nàchsten Unterverzeichniss weiter faehrt .

Ist das moeglich ?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Kim Frank
06/12/2007 - 08:08 | Warnen spam
Hugo Mind schrieb:

Ich hab das Problem dass bei der GetDirecties Methode eine Exception
faellt sobald ein Unterverzeichniss nicht zugreifbar ist.
Ich wuerde das aber gern so machen dass sie Methode zwar eine Exception
schmeißt aber trotzdem mit dem nàchsten Unterverzeichniss weiter faehrt .



Ich habe grade zufàllig GetDirectories verwendet, ist das noch aktuell? Naja egal, ich würds
ungefàhr so machen (ungetestet aus dem stehgreif)

1.) Eine StringCollection anlegen
2.) Anstatt "AllDirectories" nur "TopDirectories" verwenden und das Ergebnis in der StrinCollection
ablegen. Hier kann dann zwar auch die Exception auftreten, aber du hast ja nun nur eine Exception
auf den aktuellen Subtree.
3.) Anhand der Ergebnisse kannst du dich ja nun durch den Baum "hangeln" immer ens nach dem anderen,
die Performance sollte nicht soooo viel schlechter sein.
4.) Am Ende kannst du dann die StringCollection nach string[] übergeben.

Ähnliche fragen