Gewohnte Fensterdarstellung wiederherstellen

27/11/2008 - 09:46 von neinsta | Report spam
hallo

hab jetzt einiges aus probiert, leider erfolglos!

alter vorgang/anzeige:
eine aktuelle zeichnung ist offen und es soll etwas aus einen anderen file
kopiert werden.
diese zeichnung wird über das öffen symbol in der symbolleiste geöffnet.
nach öffnen der zweiten zeichnung wird das aktuelle fenster automatisch nach
links verkleinert und die geöffnete rechts dargestellt. (wie fenster
nebeneinander)
nach kopieren und schliesen des 2 fenster wird der aktuelle file wieder
automatisch vergrössert

seit kurzen, nachdem mal eine fremde zeichnung von einer anderen firma
geöffnet wurde, wird die 2 zeichnung nach öffnen über der aktuellen
dargestellt.
(gleiche fenstergrösse)
das reinziehen für das kopieren ist dadurch nun umstàndlich geworden.
ausserdem wird nach schliesen des 2 fensters (über rotes x) auch der
aktuelle file mit geschlossen!
um das zu verhindern muss nun schliesen in menü "datei" ausgewàhlt werden

man kann zwar das mit "fenster nebeneinander" so wie früher darstellung,
aber nach öffen ist das fenster klein (nur linke hàlfte) und nicht mehr in
originalgrösse vorhanden

wie bekommt man diese automatische fensterdarstellung wieder zustande?

Info:
visio 2007 pro sp1 auf xp pro sp3
problem ist zeitgleich, war ein tag spàter mit der fremden zeichnungsöffnung,
seit letzten automatischen microsoft update (11.11.) aufgetaucht!
hat vielleicht ein update zu dem merkwürdigen verhalten geführt?


gruss neinsta
 

Lesen sie die antworten

#1 Senaj Lelic [DE MVP Visio]
29/11/2008 - 11:49 | Warnen spam
Hallo Neinsta,

offensichtlich war noch etwas geöffnet als die Arbeitsumgebung gespeichert
wurde.
Das zuerst gezeigte Verhalten ist KEIn Visio-Standardverhalten...

Die beiden Dateien wàren als Beispiel super

Senaj Lelic
DE MVP Visio

"neinsta" schrieb im Newsbeitrag
news:
hallo

hab jetzt einiges aus probiert, leider erfolglos!

alter vorgang/anzeige:
eine aktuelle zeichnung ist offen und es soll etwas aus einen anderen file
kopiert werden.
diese zeichnung wird über das öffen symbol in der symbolleiste geöffnet.
nach öffnen der zweiten zeichnung wird das aktuelle fenster automatisch
nach
links verkleinert und die geöffnete rechts dargestellt. (wie fenster
nebeneinander)
nach kopieren und schliesen des 2 fenster wird der aktuelle file wieder
automatisch vergrössert

seit kurzen, nachdem mal eine fremde zeichnung von einer anderen firma
geöffnet wurde, wird die 2 zeichnung nach öffnen über der aktuellen
dargestellt.
(gleiche fenstergrösse)
das reinziehen für das kopieren ist dadurch nun umstàndlich geworden.
ausserdem wird nach schliesen des 2 fensters (über rotes x) auch der
aktuelle file mit geschlossen!
um das zu verhindern muss nun schliesen in menü "datei" ausgewàhlt werden

man kann zwar das mit "fenster nebeneinander" so wie früher darstellung,
aber nach öffen ist das fenster klein (nur linke hàlfte) und nicht mehr in
originalgrösse vorhanden

wie bekommt man diese automatische fensterdarstellung wieder zustande?

Info:
visio 2007 pro sp1 auf xp pro sp3
problem ist zeitgleich, war ein tag spàter mit der fremden
zeichnungsöffnung,
seit letzten automatischen microsoft update (11.11.) aufgetaucht!
hat vielleicht ein update zu dem merkwürdigen verhalten geführt?


gruss neinsta


Ähnliche fragen