Gezieltes Browsen durch die .bash_history

14/01/2008 - 19:00 von Frank Burmeister | Report spam
Moin,

sorry für den nicht so eindeutigen Betreff.

Früher unter SUSE 8.0 kannte ich das in der Shell, das ich die History
durchsuchen konnte, indem ich die ersten Zeichen eingegeben habe und
dann mit der STRG (oder SHIFT) und Pfeil hoch nur die Eintràge erhielt,
die so einfingen. So konnte ich z.B. nur die mount Kommandos ansehen,
die ich kürzlich eingegeben hatte, indem ich am Prompt einfach 'mount'
eingab und dann mit obiger Kombination den passenden mount-Befehl suchte.

Geht nicht mehr unter Debian Etch und der Bash.

Wo kann ich das einstellen?

Danke für Hilfe

Gruß
Frank

"Unterwerfung ist die einzige bequeme Antwort auf Autoritàt"
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Fleischmann
14/01/2008 - 18:12 | Warnen spam
* Frank Burmeister schrieb:

Früher unter SUSE 8.0 kannte ich das in der Shell, das ich die History
durchsuchen konnte, indem ich die ersten Zeichen eingegeben habe und
dann mit der STRG (oder SHIFT) und Pfeil hoch nur die Eintràge
erhielt, die so einfingen. So konnte ich z.B. nur die mount Kommandos
ansehen, die ich kürzlich eingegeben hatte, indem ich am Prompt
einfach 'mount' eingab und dann mit obiger Kombination den passenden
mount-Befehl suchte.

Geht nicht mehr unter Debian Etch und der Bash.

Wo kann ich das einstellen?



So kenne ich das nicht, aber vieleicht hilft dir C-r (STRG+r) weiter ;-)

Tschüß,
Torsten

Ähnliche fragen