GfK stellt mit „Innovation Roadmap“ strategischen Innovationsprozess vor

13/11/2013 - 05:01 von Business Wire

GfK stellt mit „Innovation Roadmap“ strategischen Innovationsprozess vorGfK Innovation Roadmap unterstützt Unternehmen in ihrer gesamten Innovationsstrategie mit einer leistungsstarken Innovationspipeline sowie umfassenden Aktionsplänen.

GfK stellt die „GfK Innovation Roadmap“ vor: einen strategischen Innovationsprozess, der Organisationen auf ihrem gesamten Innovationskurs leitet – von Wachstumsplänen bis hin zu Markteinführungen. Dazu werden Marktdynamiken erforscht, Marktchancen identifiziert und so die Marktdurchdringung ermöglicht. Mit strukturierten Forschungsmethoden für die einzelnen Phasen des Innovationsprozesses werden umsetzungsorientierte Wachstumspläne, eine Pipeline mit überzeugenden Innovationsinitiativen sowie Vorschläge für Aktionspläne ermöglicht.

„Ein Hauptmerkmal der GfK Innovation Roadmap ist, dass sie auf unserem einzigartigen und ganzheitlichen Ansatz für Marktanalysen aufbaut. Der darauf aufbauende Forschungsprozess lässt uns die dynamische Wechselbeziehung zwischen den sich entwickelnden Verbraucherbedürfnissen und den am Markt verfügbaren Angeboten erfassen und analysieren. Diese Erkenntnisse können wir dann den Möglichkeiten und Prioritäten unserer Kunden gegenüberstellen“, erläutert Thomas Hertle, GfK-Experte für Marktchancen und Innovation. Die GfK Innovation Roadmap bietet den einzigartigen Ansatz, Verbraucherbedürfnisse und Marktentwicklungen in angrenzenden Kategorien oder anderen Ländern zu identifizieren und zu nutzen, damit unsere Kunden strategisch wichtige Innovationsfelder von morgen besetzen können.“

Die GfK Innovation Roadmap umfasst fünf zentrale Ansätze: Jeder von ihnen ist so angelegt, dass Aktivitäten im Verlauf des Innovationsprozesses immer wieder gebündelt und kontinuierlich weiterentwickelt werden können – von der Strategie über die Umsetzung und Bewertung bis zur Prognose:

  • Future Market Map – zukünftige Marktchancen gruppiert und systematisiert nach Endnutzen
  • Strategische Innovationsplattformen – Kompetenzen der Kundenorganisation werden Marktchancen gegenübergestellt, um besetzbare Wachstumsfelder zu definieren
  • Überzeugende Konzepte – Konzepte, die den gewünschten Nutzen punktgenau aufzuzeigen
  • Innovationsmanagement-Plan optimierter Angebotsmix für maximale Marktdurchdringung und ROI
  • Strategische Innovations-Roadmap – Pipeline mit überzeugenden neuen Produkten und Dienstleistungen, validiert am Markt und mit Aktionsplänen hinterlegt

Weitere Informationen zu GfK Innovation Roadmap sind verfügbar unter www.gfk.com/de/innovation-roadmap

Über GfK

GfK ist eines der größten Marktforschungsunternehmen weltweit. Annähernd 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforschen, wie Menschen leben, denken und konsumieren. Dabei setzt GfK auf permanente Innovation und intelligente Lösungen. So liefert GfK in über 100 Ländern das Wissen, das Unternehmen benötigen, um die für sie wichtigsten Menschen zu verstehen: ihre Kunden. Im Jahr 2012 betrug der Umsatz der GfK Gruppe 1,51 Milliarden Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gfk.com/de. Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/gfk_de

Contacts :

GfK
Thomas Hertle
thomas.hertle@gfk.com
Tel.: +49 911 395-4370
oder
V.i.S.d.P.
GfK SE, Corporate Communications
Jan Saeger
T +49 911 395 4087
public.relations@gfk.com


Source(s) : GfK

Schreiben Sie einen Kommentar