Gibson Brands gibt Vereinbarung über die Akquisition des Audio- und Unterhaltungselektronikgeschäfts von Philips bekannt

28/04/2014 - 14:09 von Business Wire

Die Transaktion festigt die Führungsposition von Gibson Brands weiter und bringt das Unternehmen seinem Ziel näher, das größte Musik- und Tontechnikunternehmen der Welt zu werden.

Im Rahmen seiner Wachstums- und Diversifikationsstrategie im Bereich Musik und Audio/Lifestyle hat das Unternehmen Gibson Brands, Inc. (www.gibson.com), heute bekannt gegeben, dass es einen Vertrag mit Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) unterzeichnet hat und WOOX Innovations, das Audio-, Video-, Multimedia- und Zubehörgeschäft von Philips, übernehmen wird. Vertragsgemäß wird Gibson Brands 135 Millionen US-Dollar und eine Markenlizenzgebühr in Verbindung mit einer Lizenzvereinbarung für einen Zeitraum von zunächst sieben Jahren zahlen. Die Transaktion soll im zweiten Halbjahr 2014 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der üblichen Bedingungen wie der Einreichung von Unterlagen bei den Aufsichtsbehörden und der Abläufe mit dem Betriebsrat.

Gibson Brands mit Hauptsitz im US-amerikanischen Nashville hat im Rahmen seines angestrebten Ziels, die weltweite Marktführerschaft im Bereich Musik und Tontechnik zu übernehmen, in den letzten Jahren in Audiomarken wie Onkyo und TEAC investiert. Dieses Geschäft wird das Potenzial der starken Marktpräsenz von Gibson Brands in den USA und Japan sowie der Marktstärke von WOOX Innovations mit Audio- und Unterhaltungselektronikprodukten der Marke Philips in Europa, China, Lateinamerika und anderen Wachstumsregionen voll entfalten.

„Diese Vereinbarung ist der bisher wichtigste Schritt auf dem Weg von Gibson Brands, das größte Musik- und Tontechnikunternehmen der Welt zu werden“, sagte Henry Juszkiewicz, Vorsitzender und CEO von Gibson Brands. „Die Akquisition des Audio- und Unterhaltungselektronikgeschäfts von Philips untermauert unser Ziel, Verbrauchern weiterhin die herausragendsten Audioprodukte und -erlebnisse der Welt zu liefern. Ich bin hoch erfreut, die Reichweite von Gibson Brands rund um die Welt auszudehnen und dieses großartige Team in der Gibson-Familie willkommen zu heißen.“

„Mit dieser Transaktion unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt bei der Umwandlung von Philips in ein führendes Technologieunternehmen im Bereich Gesundheit und Wellness“, sagte der Chief Executive Officer von Philips, Frans van Houten. „Philips und Gibson Brands spielen eine maßgebliche Rolle bei der Gestaltung der Unterhaltungselektronik- und Musikbranche, und dank dieser Vereinbarung wird die Marke Philips auch weiterhin ein Vorreiter in diesem Bereich sein.“

Das Videogeschäft bleibt bis zur Weitergabe an Gibson Brands im Jahr 2017 Teil von Philips. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt eine Vertriebsvereinbarung, laut der WOOX Innovations allein für das Marketing und den Vertrieb der Videoprodukte der Marke Philips zuständig ist.

WOOX Innovations mit Hauptsitz in Hongkong beschäftigt ungefähr 1.900 Mitarbeiter weltweit und ist ein profitables globales Unternehmen, das die Marke Philips im Bereich Ton, Unterhaltungselektronik und Zubehör vertritt.

Gibson Brands feiert 2014 sein 120-jähriges Bestehen und ist heute eines der wachstumsstärksten Unterhaltungselektronikunternehmen der Welt.

Über Gibson Brands (gibson.com) Gibson Brands, eines der wachstumsstärksten Unternehmen in der Musik- und Tontechnikbranche, wurde 1894 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. Gibson Brands ist ein weltweit führender Anbieter von Musikinstrumenten sowie Audiotechnik für Verbraucher und Fachleute. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Kundenerfahrungen durch ein Angebot herausragender Produkte von weltbekannten Marken zu liefern. Gibson hat ein Portfolio von über 100 bekannten Markennamen, allen voran die Spitzen-Gitarrenmarke Gibson. Zu den anderen Marken gehören: Epiphone, Dobro, Valley Arts, Kramer, Steinberger, Tobias, Slingerland, Maestro, Baldwin, Hamilton, Chickering und Wurlitzer. Die Audiomarken umfassen: KRK Systems, TASCAM, Cakewalk, Cerwin-Vega!, Stanton, Onkyo, Integra, TEAC, TASCAM Professional Software und Esoteric. Bei Gibson Brands setzen wir uns für Innovation, Prestige und die Verbesserung der Lebensqualität unserer Kunden ein.

Über Royal Philips:

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein diversifiziertes Gesundheits - und Wellnessunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Lebens durch sinnvolle Innovationen in den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting zu bereichern. Der Hauptsitz von Philips befindet sich in den Niederlanden. 2013 konnte das Unternehmen Umsätze in Höhe von 23,3 Milliarden Euro verzeichnen und es beschäftigt ca. 115.000 Mitarbeiter mit Vertriebs- und Servicestellen in über 100 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter im Bereich Kardiologie, Notfallmedizin und Gesundheitspflege für zu Hause, energieeffiziente Beleuchtungslösungen und neue Beleuchtungsanwendungen sowie Mundhygiene, Rasier- und Körperpflegeprodukte für Männer. Neuigkeiten über Philips finden sich unter www.philips.com/newscenter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Gibson Brands
Elizabeth Caminiti, +1-615-310-9524
elizabeth.caminiti@gibson.com
oder
WOOX Innovations
Mark Groves, +31-653179850
mark.groves@philips.com


Source(s) : Gibson Brands

Schreiben Sie einen Kommentar