Gibt es ein Wizard Control in .Net (2.0)?

18/09/2007 - 18:22 von Philipp Ott, Wien | Report spam
Hallo!

Im VB6 habe ich meine Wizards dadurch realisiert daß ich in einem Form ein
Array von Frames erzeugt habe, die ich zuerst auf dem ganzen Form verteilt
entworfen habe und dann alle Frames auf dieselben X, Y, Breite und Höhe
getrimmt habe und .Visible=False. Dann noch ein Weiter Knopf dazu, der den
Index erhöht hat welches Frame(index).Visible=True wird und den Rest
deaktiviert. War zwar manchmal umstàndlich daran was zu àndern, aber
letztendlich doch einfach: Frame(x) auswàhlen, .X auf 3000 setzen -> dann war
das Teil rechts außen im Form, Änderungen, .X wieder auf 60 zurück,
Form.Width wieder zurückgesetzt.

Gibt es was moderneres in VB 2005?

Das TabControl wàre brauchbare aber ich schaffe es nicht die Tabs
wegzubekommen und was natürlich auch stört ist daß man ja hin und her
blàttern kann. Alle Referenzen die ich bisher zu Wizards finde zeigen mir
entweder, wie ich Visual Studio 2005 um irgendwas erweitere - will ich nicht
- oder ich lande in System.Web.UI.WebControls - das will ich aber auch nicht.

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
18/09/2007 - 19:53 | Warnen spam
Hallo Philipp!

"Philipp Ott, Wien" schrieb:
Im VB6 habe ich meine Wizards dadurch realisiert daß ich in einem Form ein
Array von Frames erzeugt habe, die ich zuerst auf dem ganzen Form verteilt
entworfen habe und dann alle Frames auf dieselben X, Y, Breite und Höhe
getrimmt habe und .Visible=False. Dann noch ein Weiter Knopf dazu, der den
Index erhöht hat welches Frame(index).Visible=True wird und den Rest
deaktiviert. War zwar manchmal umstàndlich daran was zu àndern, aber
letztendlich doch einfach: Frame(x) auswàhlen, .X auf 3000 setzen -> dann
war
das Teil rechts außen im Form, Änderungen, .X wieder auf 60 zurück,
Form.Width wieder zurückgesetzt.

Gibt es was moderneres in VB 2005?



Zumindest nicht im .NET Framework.

Im einfachsten Fall kann für jede Seite ein Benutzersteuerelement entworfen
und auf dem Formular plaziert werden. Über die Schaltflàchen steuerst Du
dann das Ein- und Ausblenden der Seiten.

Andere Lösungen:

<URL:http://www.codeproject.com/cs/miscc...rd.asp>
<URL:http://www.codeproject.com/cs/miscc...rd.asp>
<URL:http://www.codeproject.com/cs/miscc...rd.asp>
<URL:http://www.sellsbrothers.com/tools/genghis/>

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen