gibt es einen einfachen eMail Server für Windows7?

03/06/2012 - 21:48 von Roland Schweiger | Report spam
Sorry wenn vielleicht OT, ich hàtte da aber folgende Idee ...

Ich selbst benutze Win7 ultimate (64 bit), im gleichen Haushalt gibt
es noch 2 weitere Rechner, in meinem Bekanntenkreis gibt es ebenfalls
Rechner deren IP Adressen (sowohl ipv4 als auch ipv6) immer bekannt
gegeben werden, entweder sind sie statisch, oder per DynDNS
veröffentlicht - in erster Linie wegen RDP Desktop Sitzungen und ab
und an auch wegen direkter IP-zu-IP Telefonie.

E-Mail Konten haben wir zwar alle zur Genüge, aber freemail Provider
wie GMX klemmen ab und an, und es ist ja auch irgendwo widersinnig
eine eMail um die Halbe Welt zu senden ...

Die Frage: gibt es einfach zu konfigurierende (POP3 oder IMAP und
SMTP) eMail Server die man unter Windows7 konfigurieren kann, sodass
eMails im Format

MeinName@meine_IP_Adresse

angenommen werden?
Oder ist der Gedankengang Unsinn bzw. die Sache zu aufwàndig?

lg

Roland Schweiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
04/06/2012 - 07:42 | Warnen spam
* On Sun, 3 Jun 2012 21:48:32 +0200, Roland Schweiger wrote:

Sorry wenn vielleicht OT, ich hàtte da aber folgende Idee ...

Ich selbst benutze Win7 ultimate (64 bit), im gleichen Haushalt gibt
es noch 2 weitere Rechner, in meinem Bekanntenkreis gibt es ebenfalls
Rechner deren IP Adressen (sowohl ipv4 als auch ipv6) immer bekannt
gegeben werden, entweder sind sie statisch, oder per DynDNS



DynDNS-Namen sollte man nicht im Zusammenhang mit Mailservern benutzen.
Eine feste Adresse, z.B. über Tunnel, ist da besser. Allerdings ist das
Routing nicht ganz leicht zu konfigurieren. Der Rückweg muss
normalerweise per Policy Based Routing erwzungen werden.

Schade, dass ipv6 noch nicht überall verbreitet ist. Ein v6-Tunnel mit
zugehöriger fester Adresse kostet nichts, und bei einem einzigen
v6-Tunnel ist auch die Rückroute kein Problem.

Ähnliche fragen