Gibt es noch Community-Repos für KDE4.5?

13/09/2010 - 23:21 von Stefan Gruber | Report spam
Hallo,

ich halte KDE meiner opensuse 11.3-System über die Factory-Repos
auf den Stand von z.Zt. KDE 4.5.1.
Die Repos wurden in der letzten Zeit allerdings umstrukturiert, sodass lt.
opensuse-Webseite die drei Quellen Factory, Extras und Playground nun
maßgeblich sind.

Vorher hatte ich noch ein KDE4-Community-Repo, das es jetzt nicht mehr gibt,
eingebunden. Daraus hatte ich u.a. einige Plasmoids und Plasma-Themes
installiert, die ich in den aktuellen Quellen nicht mehr wiederfinde.

Weiß jemand, was mit den Community-Repos passiert ist?
Ganz gestrichen oder vielleicht ganz woanders hin verlagert?

Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christine Bona
13/09/2010 - 23:35 | Warnen spam
Stefan Gruber schrieb am Montag, 13. September 2010 23:21:


ich halte KDE meiner opensuse 11.3-System über die Factory-Repos
auf den Stand von z.Zt. KDE 4.5.1.
Die Repos wurden in der letzten Zeit allerdings umstrukturiert, sodass lt.
opensuse-Webseite die drei Quellen Factory, Extras und Playground nun
maßgeblich sind.

Vorher hatte ich noch ein KDE4-Community-Repo, das es jetzt nicht mehr gibt,
eingebunden. Daraus hatte ich u.a. einige Plasmoids und Plasma-Themes
installiert, die ich in den aktuellen Quellen nicht mehr wiederfinde.



Mir geht es genauso wie dir.

Weiß jemand, was mit den Community-Repos passiert ist?
Ganz gestrichen oder vielleicht ganz woanders hin verlagert?



Ich weiß es nicht genau. Aber ich habe vor einiger Zeit - ich meine, es war
die openSuSE-kde-Mailingliste - mal eine Aufforderung der "Verantwortlichen"
dort gelesen, dass alle Entwickler/Maintainer, die für solche Kleinprogramme
zustàndig sind, gebeten wurden, ihre Sachen in das Extra-Repository zu
überführen.
Deshalb denke ich, dass das irgendwann auch geschieht, sofern die Macher
solcher Plasmoids davon wissen und sich die Arbeit auch tatsàchlich machen.

Bei mir funktionieren die Teile aus den ehemaligen Repos auch weiterhin,
selbst wenn der Rest ein Update erhàlt.

Genaueres weiß ich allerdings nicht.


Gruß, Christine
BS: "openSUSE 11.2 (i586)"
Kernel: 2.6.31.12-0.2-desktop
KDE: 4.5.1 (KDE 4.5.1)

Ähnliche fragen