Gibts nur noch bunte Smarties?

11/11/2007 - 18:30 von Walter Large | Report spam
Hallo,
ich bin seit gestern VISTA-User (Home Premium, 32Bit). Im Großen und
Ganzen komme ich damit auch zurecht. Aber zwei Dinge stören mich (bis
jetzt) und dazu habe ich auch noch keine Abhilfe gefunden:

1. Programmstart mit "öffnen"
Wenn ich bisher unter XP Anwendungen starten wollte, dann habe ich
einfach auf die Anwendung geklickt und los ging's. Anders bei VISTA, da
muss man die rechte Maustaste betàtigen und dann auf "öffnen" klicken.
Wie bringe ich VISTA dazu, das wie XP zu machen?

2. Systemsteuerung
Die Anzeige der Systemsteuerung erfolgt generell mit bunten Smarties,
entweder mit einer Unterverzeichnisstruktur oder aber "klassisch" ohne
Gruppierung in Unterverzeichnissen. Ich würde gerne wie bisher eine
Detail-Ansicht ala XP (also nur Text) vorziehen.
Gibt es so was nicht mehr?

Gruß, Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Göller
11/11/2007 - 17:51 | Warnen spam
Walter Large typed:

1. Programmstart mit "öffnen"
Wenn ich bisher unter XP Anwendungen starten wollte, dann habe ich
einfach auf die Anwendung geklickt und los ging's. Anders bei VISTA,
da muss man die rechte Maustaste betàtigen und dann auf "öffnen"
klicken. Wie bringe ich VISTA dazu, das wie XP zu machen?



Hier nicht so. Alle Anwendungen (auf Desktop) öffnen sich nach
Doppel-Links-Klick.


2. Systemsteuerung
Die Anzeige der Systemsteuerung erfolgt generell mit bunten Smarties,
entweder mit einer Unterverzeichnisstruktur oder aber "klassisch" ohne
Gruppierung in Unterverzeichnissen. Ich würde gerne wie bisher eine
Detail-Ansicht ala XP (also nur Text) vorziehen.
Gibt es so was nicht mehr?



Mach es doch einfach. Stell auf klassische Ansicht und dann unter Ansicht
Deine gewünschte Darstellung.

Ähnliche fragen