Gigabit-Netzwerk und Fritzbox 7170

10/09/2011 - 00:43 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
habe 4 neue PC's mit Gigabit-Netzwerkkarte, die mittels Netzwerkkabel mit
der Fritzbox 7170 verbunden sind. Da die nur 100Mbit kann und ich keinen
neuen Router kaufen will, kann ich da einen Gigabit-Netzwerkswitch
zwischenschalten?
Auf einem PC ist Jana-Server installiert, für den Portweiterleitungen
eingerichtet sind, um Zugriff von aussen zu haben. Funktionieren die mit dem
zwischengeschalteten Switch auch?
Worauf muss ich noch achten bzw. welchen Switch könnt ihr empfehlen, denn
der Switch muss wie die Fritzbox an die Wand befestigt werden können.

Mit freundlichen Gruss
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
10/09/2011 - 08:48 | Warnen spam
* On Sat, 10 Sep 2011 00:43:26 +0200, Peter Weber wrote:

habe 4 neue PC's mit Gigabit-Netzwerkkarte, die mittels Netzwerkkabel mit
der Fritzbox 7170 verbunden sind. Da die nur 100Mbit kann und ich keinen
neuen Router kaufen will, kann ich da einen Gigabit-Netzwerkswitch
zwischenschalten?



Ja.

Auf einem PC ist Jana-Server installiert, für den Portweiterleitungen
eingerichtet sind, um Zugriff von aussen zu haben. Funktionieren die mit dem
zwischengeschalteten Switch auch?



Ja.

Worauf muss ich noch achten bzw. welchen Switch könnt ihr empfehlen, denn
der Switch muss wie die Fritzbox an die Wand befestigt werden können.



Ich hab von TP-Link einen günstigen 8-Port-Switch, der hat Löcher für
die Wandbefestigung und funktioniert seit Monaten ohne Reset und ohne
Fehler.

Ähnliche fragen