Gigabyte GAEP35-DS3 + E8400 Temperaturen

06/05/2008 - 09:51 von Patrice Brockhaus | Report spam
Hallo!

Ich habe mir ein GA-EP35-DS3 und einen Intel E8400 zugelegt. Die
Tempereturen finde ich ein Wenig bedenklich.
Ich weis, dass es wohl Probleme mit dem Auslesen der Temps bei den
Wolfdales gibt. Die Tools: CPUID HWMonitor und Coretemp zeigen mir
die gleichen Temps, Realtemp bekanntlich immer exakt 10 Grad weniger,
da es TJ Max 10 Grad höher ansetzt. Ich beziehe mich im Folgenden auf
die Werte ersterer Tools.

1.: Core0 hat immer ziemlich exakt 10Grad mehr als Core1. Bei Vollast
verringert sich die Differenz so auf 8 Grad.

2.: Die CPU-Temp (Spreader) liegt noch mal 10 Grad unter dem kühlsten
Core also 20 Grad unter Core0! Hier wird doch wohl die Wàrme nicht
korrekt auf den Spreader übertragen?

3.: Nach 10 Min Prime95 (Vollast) hat Core0 70 Grad!

4.: Mobo-Temp liegt gerade im Desktop-Betrieb auf 56 Grad. Das ist
wohl sehr hoch?

Das Gehàuse ist beidseitig geöffnet, ich verwende den boxed-Kühler.

Was meint ihr? Noch habe ich Rückgaberecht. Ist die CPU defekt? Und
was ist mit dem Mainbaord?


Grüße,
Patrice
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrice Brockhaus
06/05/2008 - 09:57 | Warnen spam
Ich vergass:

Idle (Desktop-Betrieb im Moment):
Core0 45 Grad
Core1 35 Grad
CPU 24 Grad
Board 57 Grad

Grüße,
Patrice

Ähnliche fragen