Forums Neueste Beiträge
 

Gleicher Kommentar für mehrere Zellen

21/11/2009 - 12:43 von Manfred Gutacker | Report spam
Hallo liebe News Group Nutzer,

ich habe öfter die Notwendigkeit mehreren Zellen den gleichen Kommentar
zuzuordnen.
In Excel finde ich dazu keine direkte Möglichkeit. Einem markierten Bereich
wird nur der aktiven Zelle ein Kommentar zugeordnet.
Also habe ich einen Makro erstellt, der dies für mich leistet. Dieser ist
in der Personl.xls abzulegen, damit man für die aktive Tabelle universell
darauf zugreifen kann.

Für alle, die es interessiert findet Ihr nachfolgend den Code:

Sub kommentar_ueber_markierung_einfuegen()
'Bereich muss vor Anwendung des Makros ausgewàhlt sein
Dim kommentar_text As String
Dim kommentar_gesamt As String
Dim i As Long
Dim anzahl As Long
Dim zelle As Range
Dim bereich As Range

kommentar_text = _
InputBox("Bitte Kommentartext eingeben...", _
"Kommentar über markierte Zellen erstellen", _
"Bitte Kommentar für mehrere Zellen eingeben...")
kommentar_gesamt = "M. Gutacker" & Chr(10) & Chr(10) & kommentar_text

Set bereich = Selection
anzahl = Selection.Count

i = 0
For Each zelle In bereich
i = i + 1
Application.StatusBar = "Bearbeite Zeile " & i & " von " & anzahl
zelle.AddComment
zelle.Comment.Visible = False
zelle.Comment.Text Text:=kommentar_gesamt
With Selection.Font
.Name = "Tahoma"
.Size = 10
.Strikethrough = False
.Superscript = False
.Subscript = False
.OutlineFont = False
.Shadow = False
.Underline = xlUnderlineStyleNone
.ColorIndex = xlAutomatic
End With

Next

End Sub

Ich nutze Excel 2003 SP3 unter Windows XP Pro SP2

Viele Grüße
Manfred Gutacker
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Gutacker
21/11/2009 - 13:36 | Warnen spam
Am Sat, 21 Nov 2009 12:43:43 +0100 schrieb Manfred Gutacker:

Hallo liebe News Group Nutzer,

ich habe öfter die Notwendigkeit mehreren Zellen den gleichen Kommentar
zuzuordnen.
In Excel finde ich dazu keine direkte Möglichkeit. Einem markierten Bereich
wird nur der aktiven Zelle ein Kommentar zugeordnet.
Also habe ich einen Makro erstellt, der dies für mich leistet. Dieser ist
in der Personl.xls abzulegen, damit man für die aktive Tabelle universell
darauf zugreifen kann.

Für alle, die es interessiert findet Ihr nachfolgend den Code:

Sub kommentar_ueber_markierung_einfuegen()
'Bereich muss vor Anwendung des Makros ausgewàhlt sein
Dim kommentar_text As String
Dim kommentar_gesamt As String
Dim i As Long
Dim anzahl As Long
Dim zelle As Range
Dim bereich As Range

kommentar_text = _
InputBox("Bitte Kommentartext eingeben...", _
"Kommentar über markierte Zellen erstellen", _
"Bitte Kommentar für mehrere Zellen eingeben...")
kommentar_gesamt = "M. Gutacker" & Chr(10) & Chr(10) & kommentar_text

Set bereich = Selection
anzahl = Selection.Count

i = 0
For Each zelle In bereich
i = i + 1
Application.StatusBar = "Bearbeite Zeile " & i & " von " & anzahl
zelle.AddComment
zelle.Comment.Visible = False
zelle.Comment.Text Text:=kommentar_gesamt
With Selection.Font
.Name = "Tahoma"
.Size = 10
.Strikethrough = False
.Superscript = False
.Subscript = False
.OutlineFont = False
.Shadow = False
.Underline = xlUnderlineStyleNone
.ColorIndex = xlAutomatic
End With

Next

End Sub

Ich nutze Excel 2003 SP3 unter Windows XP Pro SP2

Viele Grüße
Manfred Gutacker



Habe noch eine kleine Änderung eingefügt, da notwendig, falls schon ein
Kommentar vorhanden ist und durch den neuen ersetzt werden soll...

Sub kommentar_ueber_markierung_einfuegen()
'Bereich muss vor Anwendung des Makros ausgewàhlt sein
Dim kommentar_text As String
Dim kommentar_gesamt As String
Dim i As Long
Dim anzahl As Long
Dim zelle As Range
Dim bereich As Range

kommentar_text = _
InputBox("Bitte Kommentartext eingeben...", _
"Kommentar über markierte Zellen erstellen", _
"Bitte Kommentar für mehrere Zellen eingeben...")
kommentar_gesamt = "M. Gutacker" & Chr(10) & Chr(10) & kommentar_text

Set bereich = Selection
anzahl = Selection.Count

i = 0
For Each zelle In bereich
i = i + 1
Application.StatusBar = "Bearbeite Zeile " & i & " von " & anzahl
With zelle
' Kommentar löschen, wenn bereits existiert
If Not .Comment Is Nothing Then .Comment.Delete
End With

zelle.AddComment
zelle.Comment.Visible = False
zelle.Comment.Text Text:=kommentar_gesamt
With Selection.Font
.Name = "Tahoma"
.Size = 10
.Strikethrough = False
.Superscript = False
.Subscript = False
.OutlineFont = False
.Shadow = False
.Underline = xlUnderlineStyleNone
.ColorIndex = xlAutomatic
End With

Next

End Sub

Ähnliche fragen