Gleichstrom -> weite Strecken + hohe Leistung

30/09/2007 - 21:24 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

in einem Nachrichtenmagazin war vor wenigen Wochen ein Artikel über
die Möglichkeit 'regenerative Energien im großen Stil' zu nutzen. Dazu
wurde das Problem der eher zufàllig auftretenden Windenergie so gelöst,
das, wenn Windenergie auftritt, diese Energie über weite Strecken
innerhalb Deutschlands 'mit Hilfe von Gleichstrom' zu Pumpspeicherkraft-
werken in die Berge transportiert wird. Das sei 'wesentlich effektiver
als die Übertragung der Energie mit Wechselstrom, bei der die Quelle
der Energieerzeugung in der Nàhe des Verbrauchers' stehe.

Wie geht denn so eine Übertragung von großen Leistungen über weite
Strecken mit Gleichstrom? Hab davon noch nie was gehört. Dem
Nachrichtenmagazin nach sei diese Technik in den USA und China làngst
im Einsatz.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
30/09/2007 - 21:32 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:

weite Strecken
innerhalb Deutschlands



:-)


Wie geht denn so eine Übertragung von großen Leistungen über weite
Strecken mit Gleichstrom? Hab davon noch nie was gehört. Dem
Nachrichtenmagazin nach sei diese Technik in den USA und China làngst
im Einsatz.



Kuckst du bei Wikipedia unter 'HGÜ'.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen