Gleichstromnetze

01/04/2008 - 11:48 von Prabodh C. Brendler | Report spam
Moin Allerseits,

ich habe letztens im TV gesehen, das es Plàne gibt für die Einrichtung
großer Gleichstromnetze. Der Grund dafür ist der Ausgleich von Bedarf und
Angebot über làngere Strecken hinweg. In der Sendung wurde gesagt, die
Verluste in einer Gleichstromleitung wàren geringer als in einer
Wechselstromleitung.
Das verunsichert mich ein bisserl, denn ich hatte eigentlich gelernt, das
gerade bei Gleichstrom die Verluste recht deutlich sind, besonders wenn
hohe Leistungen übertragen werden sollen.

Bei allen mir bekannten Anwendungen von Gleichstrom wie Photovoltaik,
Konvertern, Anlassern und auch Beleuchtungen werden deshalb auch sehr
kràftig dimensionierte Kabel gefordert/eingesetzt, um den Spannungsabfall
möglichst zu begrenzen.

Ab und an hört man was über eine "neue Technik" zum Transport von
Gleichstrom über große Distanzen, aber genaueres konnte mir bisher niemand
sagen.

Kennt sich damit jemand aus hier und kann mir da bitte mal auf die Sprünge
helfen? Links zum Nachlesen wàren auch willkommen.


Prabodh
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
01/04/2008 - 12:04 | Warnen spam
Prabodh C. Brendler schrieb:

ich habe letztens im TV gesehen, das es Plàne gibt für die Einrichtung
großer Gleichstromnetze. Der Grund dafür ist der Ausgleich von Bedarf und
Angebot über làngere Strecken hinweg. In der Sendung wurde gesagt, die
Verluste in einer Gleichstromleitung wàren geringer als in einer
Wechselstromleitung.
Das verunsichert mich ein bisserl, denn ich hatte eigentlich gelernt, das
gerade bei Gleichstrom die Verluste recht deutlich sind, besonders wenn
hohe Leistungen übertragen werden sollen.

Bei allen mir bekannten Anwendungen von Gleichstrom wie Photovoltaik,
Konvertern, Anlassern und auch Beleuchtungen werden deshalb auch sehr
kràftig dimensionierte Kabel gefordert/eingesetzt, um den Spannungsabfall
möglichst zu begrenzen.



Hallo,

Du vergisst dabei eines, die Spannung, wenn man Wechselstrom und auch
Gleichstrom über grosse Distanzen übertragen will nimmt man dazu hohe
Spannungen um die Verluste am Widerstand der Leiter möglichst klein zu
machen. Was Du an Beispielen für Gleichstrom aufgezàhlt hat findet alles
bei recht niedrigen Spannungen statt.
Warum die Verluste bei hohen Gleichspannungen kleiner sind als bei
Wechselspannung kannst Du hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/HG%C3%9C
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...9C-Anlagen

Bye

Ähnliche fragen