Gleichung sin(z)=7i : wo verliere ich Lösungen?

22/08/2009 - 22:14 von Alexander Erlich | Report spam
Hallo,

ich habe meine Frage getext und hier hochgeladen:

http://www.airlich.de/Semester4/Fragen/sinh.pdf

Wo "verliere" ich meine Lösungen?

Gruß
Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Lange
23/08/2009 - 10:14 | Warnen spam
Alexander Erlich schrieb:
Hallo,

ich habe meine Frage getext und hier hochgeladen:

http://www.airlich.de/Semester4/Fragen/sinh.pdf

Wo "verliere" ich meine Lösungen?



Hallo Alexander,

mach den Ansatz einfach etwas allgemeiner:

Ansatz: z=n*pi + i*phi, dann gilt:

7*i = sin(z)
= sin(n*pi+i*phi)
= sin(n*pi)*cos(i*phi)+sin(i*phi)*cos(n*pi)
=(-1)^n*sin(i*phi)
= (-1)^n*i*sinh(phi)

dann weiter wie vorher.

Gruß, Ulrich Lange

(ulrich punkt lange bindestrich mainz at t-online punkt de)

Ähnliche fragen