Gleitkommazahlen (e?)

25/01/2009 - 13:04 von Daniel Kruge | Report spam
Hallo NG!

Gerade befasse ich mich mit Gleitkommazahlen, die in C ja über die
Datentypen float und double verwendbar sind. In dem Zusammenhang habe
ich die Header-Datei <float.h> untersucht und bin über einige Konstanten
gestolpert, in deren Wert ein 'e' enthalten war. Wie z.B. da:

#define FLT_MIN 1.17549435E-38F /* b**(emin-1) */

Was für eine bedeutung hat E-38? F ist soweit ich weiß nur der float-
suffix (wie L bei long), oder?


Danke für eure Hilfe.
lg, DK
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Koller
25/01/2009 - 13:18 | Warnen spam
Daniel Kruge wrote:

Gerade befasse ich mich mit Gleitkommazahlen, die in C ja ?ber die
Datentypen float und double verwendbar sind. In dem Zusammenhang habe
ich die Header-Datei <float.h> untersucht und bin ?ber einige Konstanten
gestolpert, in deren Wert ein 'e' enthalten war. Wie z.B. da:

#define FLT_MIN 1.17549435E-38F /* b**(emin-1) */

Was f?r eine bedeutung hat E-38?



Das ist der Exponentialteil.
Also 1,17 * (10 hoch -38)

F ist soweit ich wei? nur der float-
suffix (wie L bei long), oder?



Ja. Ohne was wàre es double, mit f oder F float, und mit l oder L dann
long double.

Tom

Ähnliche fragen