Global Leadership Summit der GSA orts- und zeitgleich mit der CES Asia 2016

14/04/2016 - 10:55 von Business Wire

Global Leadership Summit der GSA orts- und zeitgleich mit der CES Asia 2016Führungskräfte der Branche wollen gedankliche Führungsarbeit leisten und Innovation in den Blickpunkt rücken.

Wie die CES Asia™ heute bekannt gab, wird der von der Global Semiconductor Alliance (GSA) veranstaltete Global Leadership Summit (GLS) orts- und zeitgleich mit der CES Asia 2016 stattfinden, um branchenübergreifende Zusammenarbeit und Innovation zu fördern. Die CES Asia ist die vorrangige Fachmesse der Verbrauchertechnologiebranche in Asien, wo die lückenlose Wertschöpfungskette der Innovation im gesamten asiatischen Markt ausgestellt wird. Die CES Asia befindet sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM. Sie wird von der CTA gemeinsam mit Intex Shanghai ausgerichtet und findet vom 11. bis 13. Mai in Shanghai (China) statt.

Der GLS ist das Gipfeltreffen der GSA und findet alle zwei Jahre in Shanghai (China) statt. Beim diesjährigen Kongress zum Thema „The Rise of China“ (Der Aufstieg Chinas) werden die chinesischen Bemühungen zur Ausdehnung der einheimischen Halbleiterindustrie erörtert und wie diese sich in neue Chancen für den Weltmarkt umsetzen werden.

„Wir sind begeistert von der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der GSA, da die Förderung von Zusammenarbeit und Innovation ebenso zu unseren gemeinsamen Zielen gehört wie das Wachstum unserer jeweiligen Branchen im asiatischen Markt“, erklärte Gary Shapiro, President und CEO der Consumer Technology Association. „Auf der CES Asia versammeln sich insgesamt mehr als 30.000 Teilnehmer, und mehr als 5.000 davon sind hochrangige Führungskräfte aus einem breiten Spektrum von globalen Branchen. Wir freuen uns darauf, Führungskräfte, die am GLS teilnehmen, auch bei der CES Asia 2016 zu begrüßen, wo sie Gelegenheiten für Networking, neue Erkenntnisse und Chancen für gemeinsames Branchenwachstum finden werden.“

„Mehr als 200 leitende Führungskräfte aus der ganzen Welt kommen zum GLS-Gipfel, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die den Beitrag der Halbleiterindustrie weiter voranbringen werden“, sagte Jodi Shelton, President der Global Semiconductor Alliance. „Den GLS orts- und zeitgleich mit der CES Asia abzuhalten war eine ganz logische Entscheidung, weil die Teilnehmer durch die Einbeziehung des Ökosystems der Verbraucherelektronik weitere Möglichkeiten erhalten, ihre kollaborativen Bestrebungen einen Schritt voran zu bringen.“

Die zweite jährliche CES Asia erstreckt sich auf eine Ausstellungsfläche von insgesamt 32.000 Quadratmetern. Unternehmen aus der ganzen Welt kommen zur CES Asia, um neue Produkte auf dem wachstumsstarken asiatischen Markt einzuführen. Bisher haben mehr als 300 Firmen aus 23 Ländern, Regionen und Gebieten ihre Teilnahme als Aussteller auf der CES Asia 2016 zugesagt. Zu führenden Ausstellern gehören 360, 3M, Alibaba, Audio-Technica, Baidu Online Network Technology, Beltronics, BMW, Cobra Electronics, Continental Automotive Holding, Escort, Garmin, Gibson Brands, Hisense, Huawei, IBM, Intel, JD.com, LeTV, LG, Mercedes-Benz, Monster, NavInfo, Onkyo, Peiker Automotive Technology, Pioneer, OnStar/Chevrolet, Scosche, Sogou Technology Development, Speck, Suning, TE, Twitter, Volvo, Voxx, Wacom und Yihaodian. Sehen Sie sich hier die vollständige Liste der ausstellenden Unternehmen an. Außerdem bietet die CES Asia 2016 auch ein interessantes Konferenzprogramm, das vollständig unter CESAsia.com erhältlich ist.

Der Global Leadership Summit ist ein Gipfeltreffen für geladene Gäste, mit dem Fortschritte in der Technologie, Wirtschaft und Ausbildung gefördert werden sollen, um die Effizienz und Leistungskraft der Halbleiterindustrie zu verbessern. Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Britton Cunningham unter bcunningham@gsaglobal.org.

Die Anmeldung zur CES Asia 2016 ist jetzt möglich. Besuchen Sie CESAsia.com für weitere Informationen.

Hinweis an die Redaktion: Journalisten, die aus anderen Ländern nach China einreisen, benötigen ein J-1- oder J-2-Visum. Anfragen bezüglich der Ausstellerteilnahme an der CES Asia richten Sie bitte an Brian Moon unter bmoon@cta.tech oder telefonisch unter der Rufnummer +1 703-907-4351.

Über die Consumer Technology Association:

Die Consumer Technology Association (CTA)TM ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 287 Milliarden US-Dollar vertritt. Mehr als 2.200 Unternehmen - 80 Prozent sind kleine Unternehmen und Startups, andere zählen zu den weltweit bekanntesten Marken - genießen die Vorteile der CTA-Mitgliedschaft, zu denen die politische Interessenvertretung, Marktforschung, technische Ausbildung, Branchenförderung, Entwicklung von Standards und die Förderung der geschäftlichen und strategischen Beziehungen gehören. Die CTA besitzt und produziert auch die CES® – das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Die Erträge der CES fließen in die Branchenleistungen der CTA zurück.

Über die Global Semiconductor Alliance (GSA)

Die Mission der Global Semiconductor Alliance (GSA) besteht darin, das Wachstum der globalen Halbleiterbranche und ihrer Partner durch einen umfassenden Überblick über die Branche zu unterstützen. Dadurch können die Mitglieder Marktchancen und Branchentrends rechtzeitig erkennen und sich auf Verschiebungen in der Technologie und Geschäftswelt vorbereiten. Die GSA befasst sich mit den Herausforderungen innerhalb der Lieferkette, wie zum Beispiel IP, EDA/Design, Waferfertigung, Tests und Verpackung, um die Erarbeitung branchenweiter Lösungen zu ermöglichen. Die Vereinigung bietet eine Plattform für sinnvolle weltweite Zusammenarbeit durch effizientes Power-Networking. Sie ermittelt und kommuniziert Marktchancen, ermutigt und unterstützt das Unternehmertum und bietet ihren Mitgliedern umfangreiche und einzigartige Marktinformationen. Zu ihren Mitgliedern gehören verschiedenste Unternehmen innerhalb der Lieferkette aus 30 Ländern weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie unter gsaglobal.org.

Über CES Asia:

Die CES Asia befindet sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM und wird von der CTA gemeinsam mit Intex Shanghai ausgerichtet. Die CES Asia ist die vorrangige Fachmesse der Verbrauchertechnologiebranche und stellt die gesamte Bandbreite und Tiefe der innovativen Wertschöpfungskette im asiatischen Markt zur Schau. Bedeutende weltweit tätige Unternehmen kommen zu dieser neuen Veranstaltung, um ihrer Marke zu Wachstum verhelfen und das Markenbewusstsein zu stärken. Hier präsentieren sie ihre neuesten Produkte und Technologien vor einem Publikum von Führungskräften der Branche, ausländischen Einkäufern, internationalen Medien und einer begrenzten Anzahl von Verbrauchern aus China. Die Teilnehmer erhalten exklusiven Zugang zu einigen der größten Marken aus China und der ganzen Welt. Außerdem wird hier die Innovation gewürdigt, die ein Kennzeichen der Verbraucherelektronikbranche ist.

Über Intex Shanghai:

Intex Shanghai Co., Ltd. ist ein Sub-Joint-Venture-Unternehmen des CCPIT (China Council for the Promotion of International Trade) Shanghai, das 1992 gegründet und durch gemeinsame Investitionen der Shanghai Hongqiao E&T Development Zone United Development Co., Ltd., CCPIT Shanghei und Istithmar P&O Estates FZE finanziert wird. Als namhafter Träger von internationalen Messen besitzt Intex einen Messeplatz in Shanghai und verwaltet verschiedene Messezentren außerhalb Shanghais. Außerdem ist es Ausrichter oder Mitorganisator von ca. 10 internationalen Messen in China. Intex Shanghai hat den stellvertretenden Vorsitz der SCEIA, ist Deputy Director der CAEC und Mitglied des UFI. Innerhalb der chinesischen Ausstellungsbranche genießt es einen hervorragenden Ruf. Besuchen Sie Intex Shanghai im Internet unter www.intex-sh.com.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

  • CES on the Hill – Anmelden
    19. April, Washington, DC/USA
  • Digital Patriots Dinner - Anmelden
    20. April, Washington, DC/USA
  • CES Asia 2016 – Anmelden
    11. bis 13. Mai, Shanghai, China
  • CEO Summit
    21. bis 24. Juni, Tel Aviv, Israel
  • Innovate!
    20. bis 22. September, San Jose, CA/USA
  • CES Unveiled Prague
    20. Oktober, Prag, Tschechien
  • CES Unveiled Paris
    25. Oktober, Paris, Frankreich
  • CT Hall of Fame
    9. November, New York, USA
  • CES Unveiled New York
    10. November, New York, USA
  • CES Unveiled Las Vegas
    3. Januar 2017, Las Vegas, Nevada/USA
  • CES 2017
    5. bis 8. Januar 2017, Las Vegas, Nevada/USA

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Consumer Technology Association
Allison Fried, 703-907-7603
afried@cta.tech
www.CESAsia.com
oder
Krista Silano, 703-907-4331
ksilano@cta.tech
www.CTA.tech


Source(s) : Consumer Technology Association

Schreiben Sie einen Kommentar