Global.mpt und E-Mail-Benachrichtigungen

14/11/2007 - 15:47 von Michael Pinnecke | Report spam
Hallo,

wir sind gerade dabei einen Project Server 2003 produktiv einzusetzen. Dabei
sind uns zwei Fragen/Probleme aufgefallen.

1. Sobald man in einem Enterprise-Projekt Ressourcen über das Active
Directory zuordnet erfolgt sofort nach dem Speichern der Versand der
E-Mail-Benachrichtigungen an die Ressourcen. - Kann man dies in irgendeiner
Weise beeinflussen? Wir haben schon auf der ProjectFAQ von Renke Holert
geschaut. Dort ist diese Frage so beantwortet worden, dass man das Speichern
hinauszögern solle. Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit?

2. Die ProjektManager erhalten beim Schließen von MS Project 2003 (nicht
aber beim Schließen von einem Projekt) die folgende Fehlermeldung:

"Global.MPT" ist eine schreibgeschützte Datei.

Klicken Sie auf "OK", um Änderungen an dieser Datei zu speichern, und geben
Sie dann im Dialogfeld "Speichern unter" einen neuen Dateinamen ein.

Wir haben die Global.mpt zentral im Netz liegen. Interessanterweise
erscheint die Fehlermeldung erst seit einiger Zeit, am Anfang kam sie nicht.
Ich selbst als Admin erhalte die Fehlermeldung nicht. Die Global.mpt ist
natürlich schreibgeschützt, damit nicht jeder die Datei veràndern kann. Die
Fehlermeldung erscheint jedoch auch, wenn wir die Rechte auf lesen und
schreiben für alle àndern. Wir sind daher etwas verwirrt und vermuten
irgendeine andere Ursache. - Ist ein lesender und schreibender Zugriff auf
die Global.mpt zwingend notwendig oder funktioniert das auch mit nur lesend?

Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Pinnecke
 

Lesen sie die antworten

#1 Renke Holert
24/11/2007 - 23:20 | Warnen spam
Hallo,

1. Sobald man in einem Enterprise-Projekt Ressourcen über das Active
Directory zuordnet erfolgt sofort nach dem Speichern der Versand der
E-Mail-Benachrichtigungen an die Ressourcen. - Kann man dies in
irgendeiner
Weise beeinflussen? Wir haben schon auf der ProjectFAQ von Renke Holert
geschaut. Dort ist diese Frage so beantwortet worden, dass man das
Speichern
hinauszögern solle. Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit?



Der Versand erfolgt beim Veröffentlichen. Über das Menü
Zusammenarbeit/Veröffentlichen/Zuordnungen erneut veröffentlichen, kann man
wàhlen, ob die E-Mail versendet werden soll, oder nicht.

2. Die ProjektManager erhalten beim Schließen von MS Project 2003 (nicht
aber beim Schließen von einem Projekt) die folgende Fehlermeldung:

"Global.MPT" ist eine schreibgeschützte Datei.

Klicken Sie auf "OK", um Änderungen an dieser Datei zu speichern, und
geben
Sie dann im Dialogfeld "Speichern unter" einen neuen Dateinamen ein.

Wir haben die Global.mpt zentral im Netz liegen. Interessanterweise
erscheint die Fehlermeldung erst seit einiger Zeit, am Anfang kam sie
nicht.
Ich selbst als Admin erhalte die Fehlermeldung nicht. Die Global.mpt ist
natürlich schreibgeschützt, damit nicht jeder die Datei veràndern kann.
Die
Fehlermeldung erscheint jedoch auch, wenn wir die Rechte auf lesen und
schreiben für alle àndern. Wir sind daher etwas verwirrt und vermuten
irgendeine andere Ursache. - Ist ein lesender und schreibender Zugriff auf
die Global.mpt zwingend notwendig oder funktioniert das auch mit nur
lesend?



ein schreibender Zugriff auf eine zentrale Global.mpt ist nicht nötig.

Gruß
Renke

Terminplanung mit Outlook, Lotus Notes und Project
http://community.allocatus.com/

Unterstützung per Live Meeting
http://www.holert.com/livemeeting

Ähnliche fragen