Globale Streaming-Service-Plattformen vereinigen sich offiziell unter einheitlichem Namen TIDAL

23/03/2015 - 07:07 von Business Wire

Globale Streaming-Service-Plattformen vereinigen sich offiziell unter einheitlichem Namen TIDALDer bisher durch TIDAL und WIMP getrennt betitelte Service nutzt nun einheitliche Bezeichnung TIDAL TIDAL wird zur zentralen Plattform für Musik, Video und weitere exklusive Inhalte.

TIDAL läutet für Verbraucher überall auf der Welt durch die einheitliche Bezeichnung den Beginn einer neuen Ära beim Erleben von Musik- und Videoinhalten ein. Der Service wurde bisher zwischen den Videostreaming-Diensten TIDAL und WiMP unterschieden.

TIDAL macht den nächsten Schritt in der Evolution von Streaming und bietet einen globalen Unterhaltungs-Streamingdienst sowie ein Hub für Künstler an. Hier werden Inhalte so bereitstellt, wie die Künstler beabsichtigen, dass die Fans sie erleben: Detailgetreues Streaming von Musik zusammen mit exklusiven Inhalten, Beiträgen, Erfahrungen und Merchandise-Artikeln.

Die Bezeichnung TIDAL spiegelt die zunehmende, überall präsente Nachfrage der Fans nach besserer Klang- und Videoqualität wider, sowie Künstler, die ihre Musik direkt an die Fans im Sinne ihrer ursprünglichen Intention herantragen möchten. TIDAL ist die zentrale Anlaufstelle für Künstler und Fans zum Austausch von Ideen, exklusiven Inhalten, Songs, Videos, Studio-Sessions, Titel-Rohfassungen, persönlichen Gesprächen und vielem mehr.

TIDAL ist über iOS- und Android-Geräte verfügbar und lässt sich ebenfalls über Webbrowser und Desktop-Player aufrufen. Die Plattform bietet detailgetreue, verlustfreie Klangqualität, damit Sie Musik auf die Art und Weise genießen können, wie Ihr Lieblingsinterpret es von vornherein beabsichtigte. Durch eine Streaming-Qualität mit mehr als der vierfachen Bitrate im Vergleich zu konkurrierenden Diensten, können Nutzer TIDAL auf vielen der weltweit besten Home- und portablen Audio-Produkten genießen. Partnerschafts- und Integrationsvereinbarungen wurden bereits über 30 der weltweit am meisten respektierten Audio-Marken abgeschlossen. Die vollständige Liste ist unten aufgeführt.

Hinweis an Redakteure:

TIDAL Das Musik-Streaming-Erlebnis im Überblick:

• Mehr als 25 Millionen Musiktitel

• Verlustfreie Qualität (FLAC/ALAC (44,1 kHz/16 bit - 1411 Kbit/s)

• Mehr als 75.000 Millionen Musikvideos

• Kuratierte Beiträge von erfahrenen Musikjournalisten und Branchen-Fachleuten

• Spezielle Apps für iOS und Android Phones und Tablets

• Web Player für PC/MAC

• Anthem, Airable by Tune In Media, Astell &Kern, Audeze, Audiovector, AudioQuest, Auralic, Aurender, Bel Canto, Bluesound & NAD, Dan D'Agostino, Definitive Technology, Denon HEOS, DTS Play-Fi, Dynaudio, Electrocompaniet, Harman Omni, HiFiAkademie, ickStream, JH Audio, Linn, McIntosh, Meridian, MartinLogan, Paradigm, Polk, Pro-ject, PS Audio, Raumfeld, Simple Audio, Sonos, Steinway Lyngdorf, Wadia, Wren Sound Systems - weitere folgen.

• Siehe www.tidal.com für Live-Integrationen.

Folgen Sie Tidal auf http://facebook.com/tidal; https://twitter.com/tidalhifi; https://instagram.com/Tidal/

Weitere Informationen, Bilder oder Interviews erhalten Sie unter Tidal.com oder wenden Sie sich bitte an:

Jana Fleishman, EVP, Head of Communications, Roc Nation jf@rocnation.com

Kristin Eldnes, Head of Communications, at kristin.eldnes@tidalhifi.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Roc Nation
Jana Fleishman, 212-292-7539
EVP, Head of Communications
jf@rocnation.com
oder
TIDAL
Kristin Eldnes
Head of Communications
kristin.eldnes@tidalhifi.com


Source(s) : TIDAL