Globalisierung, Sessions und Global.asax

11/11/2007 - 02:49 von Michael Stum | Report spam
Hallo,,

ich will eine ASP.net Anwendung mehrsprachig gestalten. Soweit ja
_eigentlich_ kein Problem, aber ich wollte dem User die Wahl seiner
Sprache geben.
Ich will aber nicht in jeder .aspx Datei immer den
InitializeCulture()-Block haben, sondern das zentral haben.
Und ich möchte, dass das ganze Cookielos funktioniert.

Mein erster Ansatz war die MasterPage. MasterPages sind aber dummerweise
keine Pages, also kann ich da nicht die InitializeCulture()-Methoder
überschreiben. Außerdem werden MasterPages eh zu spàt ausgeführt.

Nàchster Ansatz: Global.asax und BeginRequest. Das würde funktionieren,
wenn ich da Zugriff auf das Session-Objekt hàtte, denn da wàre die
Sprache des Benutzers gespeichert.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die UICulture anhand einer
Session-Variable zu setzen ohne in jeder .aspx den selben Codeblock zu
setzen?

Den Brechstangen-Ansatz (Eine Subklasse von System.Web.UI.Page erstellen
und dann alle .aspx Dateien davon ableiten lassen, in der Hoffnung das
ich da die Session-Variable schon habe) wollte ich (noch) vermeiden.


http://www.Stum.de

e-Mail Adresse ist gültig, wird aber àußerst selten gelesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Samaschke, Karsten
11/11/2007 - 07:54 | Warnen spam
Hallo,

Nàchster Ansatz: Global.asax und BeginRequest. Das würde funktionieren,
wenn ich da Zugriff auf das Session-Objekt hàtte, denn da wàre die
Sprache des Benutzers gespeichert.



Speicher es in einem Cookie oder mache es über den URL.

Den Brechstangen-Ansatz (Eine Subklasse von System.Web.UI.Page erstellen
und dann alle .aspx Dateien davon ableiten lassen, in der Hoffnung das
ich da die Session-Variable schon habe) wollte ich (noch) vermeiden.



Was ist denn bitte an dem Ansatz falsch? Genau deshalb kann man eine
Unterklasse vn Page erstellen, genau für sowas ist es gedacht.

Mit freundlichen Gruessen / Best regards,

Karsten Samaschke
IT-Consulting, IT-Development, IT-Training
Homepage: http://www.ksamaschke.de
Blog: http://www.karsan.de
Family: http://www.familyblogger.de

Sent via MacBook / OS X 10.5 (Leopard)

Ähnliche fragen