Gnome 3 Desktop zeigt $HOME und nicht $HOME/Desktop

13/02/2012 - 21:07 von Jakobus Schuerz | Report spam
Hi Leute!

Wenn ich eine Gnome-session starte, dann werden am Desktop Icons für
sàmtliche Verzeichnisse und Dateien aus $HOME und nicht von
$HOME/Desktop angezeigt.

Das sind dann ein wenig gar viele Icons am Desktop. Wie kann ich dieses
Verhalten àndern?

lg jakob
Distribution: Debian wheezy/sid
Linux pluto 3.0.0-1-amd64 #1 SMP Sat Aug 27 16:21:11 UTC 2011 x86_64
GNU/Linux

Wie ich mir im Usenet manchmal vorkomme:
http://www.youtube.com/watch?vWG1cIYP_JA
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Müller
16/02/2012 - 14:18 | Warnen spam
*Jakobus Schuerz* wrote:
Hi Leute!

Wenn ich eine Gnome-session starte, dann werden am Desktop Icons für
sàmtliche Verzeichnisse und Dateien aus $HOME und nicht von
$HOME/Desktop angezeigt.

Das sind dann ein wenig gar viele Icons am Desktop. Wie kann ich dieses
Verhalten àndern?



Schmeiss doch mal den Konfigurations-Editor (gconf-editor) an und schau
nach, ob unter /apps/nautilus/preferences bei "desktop_is_home_dir"
ein Hàkchen gesetzt ist.

HTH, BM

Ähnliche fragen