gnome kein automount (evtl. udevproblem)

16/08/2008 - 13:21 von Christian Schaas | Report spam
seit dem letzten Update meines Gentoo geht die Automountfunktion
unter gnome nicht mehr richtig.

Ich denke dass hier ein udev Problem vorliegt, da das
Automounten generell funktioniert, allerdings wird mir mein
CD-Laufwerk und meine Partitionen nicht mehr angezeigt, wenn
ich einen USB-Stick einstecke geht es einwandfrei.

Nach dem Update stand auch was da, dass udev jetzt ueber die
fstab gemountet wird - leider weiss ich nicht genau wie/was
man da machen muss, vllt. lieg ich mit meiner Vermutung auch
ganz falsch.

Wenn jemand ne Idee hat warum weder meine Partitionen noch mein
CD-Laufwerk aufm desktop oder im Nautilus angezeigt und per
automount funktionieren immer her damit. (ja und die Volumes
sind auf visable gestellt in der nautilus config).

thx.

mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Dragomir Kollaric
17/08/2008 - 17:23 | Warnen spam
On 2008-08-16, Christian Schaas hit the keyboard and wrote:
seit dem letzten Update meines Gentoo geht die Automountfunktion
unter gnome nicht mehr richtig.

Ich denke dass hier ein udev Problem vorliegt, da das
Automounten generell funktioniert, allerdings wird mir mein
CD-Laufwerk und meine Partitionen nicht mehr angezeigt, wenn
ich einen USB-Stick einstecke geht es einwandfrei.

Nach dem Update stand auch was da, dass udev jetzt ueber die
fstab gemountet wird - leider weiss ich nicht genau wie/was
man da machen muss, vllt. lieg ich mit meiner Vermutung auch
ganz falsch.



Na das ist ja schon was, guckst du in /etc/fstab womöglich
findest was darin, ich mounte meine USB-HDD'S/Sticks immer
noch manuell and dafür habe ich /etc/fstab dementsprechend
geàndert.

Kannst die Datei ja auch mal Posten, bin aber kein Experte... .-)




Wenn jemand ne Idee hat warum weder meine Partitionen noch mein
CD-Laufwerk aufm desktop oder im Nautilus angezeigt und per
automount funktionieren immer her damit. (ja und die Volumes
sind auf visable gestellt in der nautilus config).

thx.

mfg





Dragomir Kollaric
This signature is licensed under the GPL and may be
freely distributed as long as a copy of the GPL is included... :-)

Ähnliche fragen