GNOME - Links im Orte-Menü benötigen Root-Rechte

14/10/2010 - 22:59 von Gregor Kofler | Report spam
Distro ist Ubuntu 10.10.

Bei Auwahl der ersten Eintràge im Orte-Menü (also "Persönlicher Ordner",
"Arbeitsflàche", ... "Downloads") werde ich mit

"Die Anwendung nautilus '/home/meinUser' erlaubt Ihnen grundlegende
Bestandteile Ihres Systems zu veràndern" und einer
gksu-Authentifizierung konfrontiert.

Bei einem

nautilus /home/meinUser

in der Shell fehlt (erwartungsgemàß) diese Aufforderung. Auch

nautilus computer:///

über das Menü klappt ohne Aufforderung, ebenso wie in einem geöffneten
Nautilus die Links im linken Bereich.

Es sind also ausschließlich die ersten 7 Eintràge im Orte-Menü. Ich
tippe also mal darauf, dass die den Menüeintràgen "unterlegten" Files
(oder File?) versehentlich Root-Rechte beim Zugriff benötigen. Ist das
Blödsinn? Wenn ja, was kann es sonst sein, wenn nein: Wo findet/finden
sich das File/die Files, die die Standard-Eintràge im Orte-Menü festlegen?

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Meyer
15/10/2010 - 00:44 | Warnen spam
Gregor Kofler wrote:
Distro ist Ubuntu 10.10.



[???]

Wo findet/finden
sich das File/die Files, die die Standard-Eintràge im Orte-Menü festlegen?



~/.gtk-bookmarks

Ähnliche fragen