GNOME/Nautilus unter KDE

17/08/2010 - 16:26 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo,

würde gerne aus persönlicher Vorliebe bzw. zum Zwecke der Vereinheitlichung
der KDE4-Oberflàche den Gnome-Anwendungen unter KDE auch Dolphin statt
Nautilus als Dateimanager aufzwingen. Habe aber bisher keine Möglichkeit
gefunden, dies per gnome-control-manager o. à. zu tun. Es scheint schlicht
keine Einstellungsmöglichkeit dafür zu geben. Mag einfach das Kuddelmuddel
von KDE und Gnome nicht, da sie nicht gleich aussehen und sich auch nicht
identisch verhalten (z.B. Einfachklick - Doppelklick). Entweder - oder.

Anwendungen, die Nautilus benutzen:
Firefox, Geràteüberwachung, usw.

Hat da evtl. jemand einen Tipp?


MG


KDE 4.4.4
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
05/09/2010 - 12:46 | Warnen spam
Matthias Gerds writes:

würde gerne aus persönlicher Vorliebe bzw. zum Zwecke der Vereinheitlichung
der KDE4-Oberflàche den Gnome-Anwendungen unter KDE auch Dolphin statt
Nautilus als Dateimanager aufzwingen. Habe aber bisher keine Möglichkeit
gefunden, dies per gnome-control-manager o. à. zu tun. Es scheint schlicht
keine Einstellungsmöglichkeit dafür zu geben. Mag einfach das Kuddelmuddel
von KDE und Gnome nicht, da sie nicht gleich aussehen und sich auch nicht
identisch verhalten (z.B. Einfachklick - Doppelklick). Entweder - oder.

Anwendungen, die Nautilus benutzen:
Firefox, Geràteüberwachung, usw.

Hat da evtl. jemand einen Tipp?



Hast du mal versucht, in GConf unter /desktop/gnome/url-handlers/ einen
Handler für file://-URL anzulegen?



Florian
<http://www.florian-diesch.de/misc/mitte.html>

Ähnliche fragen