Gnome Shell (Gnome 3.2): Drucker umbenennen

01/02/2012 - 20:15 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne einen Drucker, den ich mit Plug&Play installiert habe
(also einfach über USB eingestöpelt) umbenennen, ohne in irgendwelchen
Config-Dateien von Hand rumzupfuschen.

Das will mir weder über die Gnome3-Oberflàche noch über die
Weboberflàche von Cups gelingen. Ich kann den Ort und die "für Menschen
lesbare Beschreibung" editieren, nicht aber den Bezeichnung des Druckers
selbst.

Das Problem: ich habe ca. 12 Drucker installiert und z.B. in der
Textverarbeitung werden mir im Druckdialog nur die Namen der Drucker an
sich angeboten, nicht aber die Beschreibungen oder Orte dazu angezeigt.
Bei 12 verschiedenen Druckern in unterschiedlichsten Ràumen mag ich mir
nicht merken, wo welches Druckermodell steht. Ich möchte z.B. den
Drucker "Raum-007" auswàhlen können.

Danke für Hilfe,
Micha
Nichts ist gerechter verteilt als der Verstand: Jeder meint, genug davon
zu haben.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Heitkötter
01/02/2012 - 20:52 | Warnen spam
Am 01.02.2012 20:15, schrieb Micha Kuehn:
Das will mir weder über die Gnome3-Oberflàche noch über die
Weboberflàche von Cups gelingen. Ich kann den Ort und die "für Menschen
lesbare Beschreibung" editieren, nicht aber den Bezeichnung des Druckers
selbst.



Den Drucker über CUPS (Weboberflàche) löschen und von Hand neu
hinzufügen. Dann kannst du den Namen selbst vergeben.

HTH

Jan

Ähnliche fragen