Gnome startet neu beim Beenden von Opera

27/01/2010 - 22:08 von Andreas Kohlbach | Report spam
Gnome startet neu hier, wenn ich Opera beende. Nicht die anderen
laufenden Anwendungen allerdings.

Ich vermute, dass ist seit dem, wo ich ihn mir apparmor eingesperrt habe
(ist noch einiges an den Regeln zu basteln für mich). Ich kann aber nicht
finden, was das auslösen könnte. Gibt es denn keine Logs für Gnome? In
meinem $HOME hàtte ich die vermutet, aber ich kann dort nichts finden.

Es scheint kein GDM Problem zu sein. Bei dessen Neustart würden wohl auch
die anderen Anwendungen neu gestartet, was sie aber nicht tun. Es
verschwinden nur kurz die Menü-Leisten. Keine Fehlermeldung und nichts.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Leidert
29/01/2010 - 12:53 | Warnen spam
Andreas Kohlbach schrieb:

Gnome startet neu hier, wenn ich Opera beende. Nicht die anderen
laufenden Anwendungen allerdings.

Ich vermute, dass ist seit dem, wo ich ihn mir apparmor eingesperrt habe
(ist noch einiges an den Regeln zu basteln für mich). Ich kann aber
nicht finden, was das auslösen könnte. Gibt es denn keine Logs für
Gnome? In meinem $HOME hàtte ich die vermutet, aber ich kann dort nichts
finden.

Es scheint kein GDM Problem zu sein. Bei dessen Neustart würden wohl
auch die anderen Anwendungen neu gestartet, was sie aber nicht tun. Es
verschwinden nur kurz die Menü-Leisten. Keine Fehlermeldung und nichts.



.xsession-errors, /var/log/syslog?

MfG Daniel

Ähnliche fragen