gnome-terminal dauerhaft UTF8 in nicht-UTF8-Umgebung

01/03/2011 - 16:21 von Sven Klages | Report spam
Huhu Allerseits,

wir fahren hier ein selbst gemachtes Linux. Das System ist nicht UTF8.
Beim Starten vom gnome-terminal kann ich zwar hàndisch jedes Mal
<Terminal>/<Set Character Encoding>/<Unicode(UTF8)> das "korrekte"
Encoding einstellen, allerdings ist das nicht dauerhaft.

Setzen von LC_CTYPE in meiner .bashrc brachte auch nicht den gewünschten
Erfolg (wobei es aber sein kann, daß ich LC_CTYPE missverstanden habe ;-)

Gibt es eine per-user-Möglichkeit dem gnome-terminal das dauerhaft
beizubringen?

Ich habe keinen root-Zugriff; systemweite Änderungen sind nicht möglich.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Wunschik
01/03/2011 - 19:36 | Warnen spam
* Sven Klages schrieb:

Gibt es eine per-user-Möglichkeit dem gnome-terminal das dauerhaft
beizubringen?



Ungeprüfter Schnellschuß:

gconf-editor -> apps -> gnome-terminal -> global -> actve-encodings

Ob das das macht, was Du gern hàttest, kann ich Dir aber nicht
garantieren. Ich habe da jetzt nichts geprüft und bin mir auch nicht
sicher, wie sich dieser Schlüssel tatsàchlich auswirkt.

hth, mfg
Björn Wunschik

Ähnliche fragen