gnome-terminal dauerhaft UTF8 in nicht-UTF8-Umgebung

02/03/2011 - 08:07 von Sven Klages | Report spam
Huhu Allerseits,

wir fahren hier ein selbst gemachtes Linux. Das System ist nicht UTF8.
Beim Starten vom gnome-terminal kann ich zwar hàndisch jedes Mal
<Terminal>/<Set Character Encoding>/<Unicode(UTF8)> das "korrekte"
Encoding einstellen, allerdings ist das nicht dauerhaft.

Setzen von LC_CTYPE in meiner .bashrc brachte auch nicht den gewünschten
Erfolg (wobei es aber sein kann, daß ich LC_CTYPE missverstanden habe ;-)

Gibt es eine per-user-Möglichkeit dem gnome-terminal das dauerhaft
beizubringen?

Ich habe keinen root-Zugriff; systemweite Änderungen sind nicht möglich.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Meyer
02/03/2011 - 08:36 | Warnen spam
On 03/02/2011 08:07 AM, Sven Klages wrote:
Setzen von LC_CTYPE in meiner .bashrc brachte auch nicht den gewünschten Erfolg



AFAIK ist $LANG dafür zustàndig.

Gibt es eine per-user-Möglichkeit dem gnome-terminal das dauerhaft beizubringen?



export LANG=de_DE.UTF-8 in ~/.bashrc

Ich habe keinen root-Zugriff; systemweite Änderungen sind nicht möglich.



Im Zweifelsfall en_US.UTF-8 falls de nicht vorhanden.

Ähnliche fragen