gnome-xgl-settings und gnome-xgl-switch funktionieren seit letztem Update nicht mehr (10.3)

07/05/2008 - 09:51 von Markus Egartner | Report spam
Hallo NG,

ich verwende derzeit:

Linux 2.6.22.17-0.1-default i686
System: openSUSE 10.3 (i586)
KDE: 3.5.9 "release 60.3"

seit ich letzten Freitag (habe ein Update "Aktualisieren, falls neuere
Version verfügbar" gemacht) funktioniert mein "opensuse-xgl-settings"
nicht mehr.

Genauer gesagt findet er die Befehle für das aktivieren bzw.
deaktivieren der XGL-Sachen nicht mehr .

ich hàtt's schon auch auf command-line Ebene probiert .. die Dinge
sind einfach nicht mehr da.

zus. Info. ich habe die die community-respositories trotzdem alle
miteingebunden und nichts ... keine updates bzgl. eines funktionierenden
"gnome-xgl******"

kann mir jemand helfen? gibt's eventuell andere quellen, die ich
miteinbinden kann damit's wieder làuft?

Danke schon mal im vorhinein

Gruß
-Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Egartner
23/05/2008 - 15:48 | Warnen spam
»Markus Egartner« schrieb (wrote) am (on) 05/07/2008 09:51 AM
Hallo NG,

ich verwende derzeit:

Linux 2.6.22.17-0.1-default i686
System: openSUSE 10.3 (i586)
KDE: 3.5.9 "release 60.3"



Korrektur:

Betriebssystem: Linux 2.6.22.17-0.1-default i686
Aktueller Benutzer:
System: openSUSE 10.3 (i586)
KDE: 3.5.9 "release 62.1"
Graphikkarte
Hersteller: ATI Technologies Inc
Modell: ATI Mobility Radeon X1600 (M56 71C5)
Treiber: fglrx (Keine 3D-Unterstützung)

Zwischenstand (23.5.2008 15:43 MEZ Sommerzeit):

gnome-xgl-settings,
gnome-xgl-switch,
...

wurden aus dem "Compiz" Package entfernt.

Lösung:
man soll anstattdessen das "simple-ccsm" verwenden, daß mitinstalliert
wurde.

Wenn's dann trotzdem nicht funktioniert, spinnt der
DISPLAYMANAGER_XSERVER noch .. dazu habe ich folgendes gefunden:

As an alternative you can edit the file /etc/sysconfig/displaymanager
change the following line:

DISPLAYMANAGER_XSERVER=Xorg


to the following

DISPLAYMANAGER_XSERVER=Xgl

There's also some information in that file to consider!

einmal rebooten .. und schon hat's auf anhieb geklappt...

Gruß
-Markus

Tipp: vielleicht sollte man das bitte auch ins OpenSuSE Wiki schreiben
.. dort habe ich diesbezüglich nichts gefunden.

p.s. der Link noch:
http://suseforums.net/lofiversion/i...45669.html

Ähnliche fragen