Golden Dragon LED auf normale Platine löten?

10/06/2013 - 16:54 von Peter Heitzer | Report spam
Kann ich eine Golden Dragon LED wie Pollin 120 849 auch auf eine normale Epoxy-
platine löten, wenn die Platine auf einen genügend grossen Alukühlkörper
geschraubt oder geklebt wird?
Die Kupferflàche würde ich ca. 20x20 mm^2 machen, also mehr als doppelt so
gross wie im Datenblatt empfohlen. Ist dünneres Platinenmaterial empfehlenswerter
als 1.5mm Standardmaterial?

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
10/06/2013 - 17:30 | Warnen spam
"Peter Heitzer" :

Kann ich eine Golden Dragon LED wie Pollin 120 849 auch auf eine normale
Epoxy- platine löten, wenn die Platine auf einen genügend grossen
Alukühlkörper geschraubt oder geklebt wird?
Die Kupferflàche würde ich ca. 20x20 mm^2 machen, also mehr als doppelt
so gross wie im Datenblatt empfohlen. Ist dünneres Platinenmaterial
empfehlenswerter als 1.5mm Standardmaterial?



"Poplige" 1 Watt? Ich denke, das geht ja fast noch so mit genügend grossen
Kupferflàchen an den Pads. Wenn Du die Platine auf nen Alukühlkörper
schrauben willst, kriegst du die Wàrme mit möglichst vielen
Durchkontaktierungen auf die andere Seite (empfiehlt sich auch ohne
Alukühlkörper), naja und Lötstop sollte dann auch nicht drauf sein.

M.

Ähnliche fragen