Google-Analytics auf einer Redirect-Seite

28/01/2010 - 21:00 von Bernd Hass | Report spam
Hallo,

ich möchte Google-Analytics auf einer Weiterleitungsseite einbinden.
Google-analytics habe ich in einem WebControl eingebunden und in meine
ASP.Net Seite eingebunden.

ASP.Net - Seite
<Analytic:AnalyticControl ID="AnalyticControl" runat="server" />

WebControl
<%@ Control Language="C#" AutoEventWireup="true"
CodeFile="AnalyticControl.ascx.cs"
Inherits="App_Include_Controls_AnalyticControl" %>
<%= GoogleAnalytics() %>

Nun wird aber in der Seite auch ein Redirect zu einer externen Seite
durchgeführt. Das geschied in der Page_Load-Methode.

protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
{
Response.Redirect(sLink);
}

Vermutlich ist auch hier mein Problem. Die Seite wird weitergeleitet bevor
das WebControl geladen wird und somit die GoogleStatistik greifen kann.

Wie kann ich es geschickt umsetzen das erst das WebControl aufgerufen wird
und anschließend das redirect erfolgt.

Reicht es vielleicht wenn ich die PreRender-Methode fürs Redirect nehme? Ich
vermute mal nicht heißt ja auch PreRender ;-) ...

Was kann ich tun?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
28/01/2010 - 21:44 | Warnen spam
Hallo Bernd,

"Bernd Hass" schrieb:

Vermutlich ist auch hier mein Problem. Die Seite wird weitergeleitet bevor
das WebControl geladen wird und somit die GoogleStatistik greifen kann.

Wie kann ich es geschickt umsetzen das erst das WebControl aufgerufen wird
und anschlieàŸend das redirect erfolgt.



gar nicht. Response.Redirect sind lediglich ein Status und ein URL, welche als
Header an den Client gesendet werden. Da gibts kein WebControl, das aufgerufen
bzw. im Client angezeigt/verwendet werden würde.

Reicht es vielleicht wenn ich die PreRender-Methode fà¼rs Redirect nehme? Ich
vermute mal nicht heiàŸt ja auch PreRender ;-) ...



Eben.

Die einzige Option (außer den Datenkraken Analytics Kram einfach wegzulassen,
was ich begrüßen würde, auch wenn deren Domains eh bei mir bereits geblockt
werden) wàre ein clientseitiges Redirect per JavaScript oder meta refresh Tag.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen