Google-Ergebnisse direkt downloaden?

31/12/2009 - 11:53 von Peter Frank | Report spam
Hallo,

wenn ich in Google Ergebnisse erhalte, die beispielsweise PDF- oder
PPT-Dateien sind und ich diese durch Rechtsklick und "Ziel speichern
unter ..." direkt auf der Festplatte abspeichern möchte, dann wird im
erscheinenden Fenster als Dateiname "url" und als Dateityp "HTML
Document" angegeben. Speicher ich so ab, erhalte ich nicht die
gewünschte Datei, es wird lediglich der Link gespeichert. Stattdessen
muss ich in Firefox den Link in einem neuen Tab öffnen und dann erst
geht ein Download-Fenster auf, bei dem ich die korrekte Datei
abspeichern kann. Im Internet Explorer hingegen kann ich die Datei
direkt von den Google Ergebnisseiten aus abspeichern, daher vermute
ich, dass das mit Firefox zusammenhàngt.

Meine Frage ist nun: Kann ich irgendwie die Einstellungen in Firefox
àndern oder ein Add-On installieren, damit ich Nicht-HTML-Dateien
direkt von der Google-Ergebnisseite aus herunterladen und abspeichern
kann? Ich benutze die momentan aktuellste Version von Firefox (3.5.6).

Gruß,
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
31/12/2009 - 12:07 | Warnen spam
Peter Frank meinte:

wenn ich in Google Ergebnisse erhalte, die beispielsweise PDF- oder
PPT-Dateien sind und ich diese durch Rechtsklick und "Ziel speichern
unter ..." direkt auf der Festplatte abspeichern möchte, dann wird im
erscheinenden Fenster als Dateiname "url" und als Dateityp "HTML
Document" angegeben. Speicher ich so ab, erhalte ich nicht die
gewünschte Datei, es wird lediglich der Link gespeichert.



WFM.
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; en-US; rv:1.9.3a1pre)
Gecko/20091230 Minefield/3.7a1pre

Teste mal bitte auch im Safe-Mode:
http://www.firefox-browser.de/wiki/Safe_Mode

bye,
Sascha

"Not everyone understands House Music; it's a spiritual thing;
a body thing; a soul thing." - Eddie Amador
(c)
np: --

Ähnliche fragen