Google funktioniert nicht mehr

09/02/2012 - 19:23 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Das Problem ist ja inzwischen bekannt: Wenn man keine Cookies zulàßt,
dann funktioniert das Öffnen von Google-Suchtreffern nicht mehr. Aber
was zum Kuckuck tut man dagegen?

Ideal wàre ein Sandkasten-Cookieverzeichnis: Für wàhlbare Adressen
wird die Cookieabfrage auf ein spezielles, von den anderen Adressen
nicht verwendetes leeres Cookieverzeichnis geleitet und irgendwelche
dort abgelegten Cookies sofort nach dem Schließen des Fensters
automatisch wieder gelöscht.

Warum macht Google das überhaupt? Als ich die Cookies testweise
zugelassen hatte, konnte ich anschließend nicht feststellen, daß dort
überhaupt ein Cookie abgelegt wurde. Also sit das wohl entweder eine
Fehlfunktion oder Spionage.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Steins
09/02/2012 - 19:56 | Warnen spam
Moin!

Das Problem ist ja inzwischen bekannt: Wenn man keine Cookies zulàßt,
dann funktioniert das Öffnen von Google-Suchtreffern nicht mehr. Aber
was zum Kuckuck tut man dagegen?



Session Cookies zulassen?

Andere Suchmaschine nutzen?

Christian

Ähnliche fragen