Google Playstore, wieso ploetzlich Zertifikat unbekannt?

26/01/2013 - 21:18 von Juergen | Report spam
Hallo,

habe seit ein paar Tagen ein 10-Zoll-Tablet mti Android 4.1.1 drauf.

Ging alles bis gestern, seither sagt die Playstore-App nur noch "keine
Verbindung", aber WLAN làuft...

Hab mir vor ein paar Tagen ezPDF-Reader nach Anmeldung im Playstore
gekauft und direkt installieren lassen (Tablet hatte Verbindung via
WLAN). Playstore aufgerufen via vorinstallierter Playstore-App,
Build-Version 3.10.10 (was immer das ist). Hab natürlich einige Male mit
der App getestet.
Vorher hatte ich PicsArt und Skitch installiert via Playstore-App.

Gestern wollte ich RepliGo-Reader und das kostenlose CDiary
bestellen/installieren. Aber ich bekomme nur gesagt "Keine Verbindung".

Wenn ich dann den Browser anklicke (nicht Chrome), kommt (jetzt auch
immer wieder)

| Sicherheitswarnung
| Es ist ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat für diese Webseite
aufgetreten.
| Zurück / Zertifikat ansehen / Fortfahren

Im Zertifikat stehen Dinge wie
| ausgestellt für google.com bzw. Google Inc
| irgendeine Seriennummer
| Ausgestellt von Google Internet Authority
| ausgegeben am 3.1.2013
| Làuft ab 7.6.2013
| 2 Fingerabdrücke...

bei Seiteninfo steht
| Adresse: http://play.google.com/store?hl=de

Wenn ich auf dem Startbildschirm auf den Browser klicke, kommt jetzt
immer diese blöde Sicherheitswarnung, womit ich nix anfangen kann.

Mit Chrome kann ich Google aufrufen und surfen, hab mich aber nicht
"getraut", den Playstore aufzurufen.
Via "Hilfe" wird support.google.com aufgerufen, da kommt auch der
Hinweis, das Sicherheitszertifikat dieser Seite sei nicht
vertrauenswürdig... Google mit Google-Android?

Im Netz wird viel beschrieben, das meiste hab ich nicht verstanden, weil
hàufig von Rooten die Rede ist und z.T. auch von "Plattmachen". Dann
wàre wohl auch mein Bezahl-App weg, oder? Da verstehe ich Android
überhaupt noch nicht.

Ein Hinweis war interessant: auch bei mir hat sich irgendwie das
aktuelle Datum verstellt, so ungefàhr um 12 Stunden, aber die
24-Std-Einstellung war korrekt angehakkt.
Uhrzeit hatte ich manuell festgelegt, aus dem Netz holen war abgehakkt.

Warum verstellt sich das Datum?

Wie krieg ich diese blöde Sicherheitswarnung weg? Und wie kann ich
wieder mit dem "normalen" Browser arbeiten (nicht Chrome).

Nebenbei: woran erkenne ich, mit welchem Programm ich gerade arbeite? Da
scheinbar 2 Browser installiert sind "Browser" und "Chrome", weiss ich
letztlich nicht who is who... :-(

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
26/01/2013 - 21:59 | Warnen spam
Am 26.01.2013 21:18 schrieb Juergen:
Hallo,

habe seit ein paar Tagen ein 10-Zoll-Tablet mti Android 4.1.1 drauf.



Mein Samsung Galaxy Tab2 hat 4.04 drauf.

Ging alles bis gestern, seither sagt die Playstore-App nur noch "keine
Verbindung", aber WLAN làuft...


[...]
Wenn ich dann den Browser anklicke (nicht Chrome), kommt (jetzt auch
immer wieder)

| Sicherheitswarnung
| Es ist ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat für diese Webseite
aufgetreten.



Es dürfte in der Tat eine falsche Datumseinstellung sein.
Zu allererst: stimmt denn überhaupt die Zeitzone?
die muß hier in .de wie folgt eingestellt sein:
GMT+1.00 Mitteleuropàische Zeit Brüssel.

Wenn wirklich eine funktionierende WLAN-Verbindung besteht, sprich, z.B.
Mailabruf mit dem Tablet geht oder aber es lassen sich beliebige andere
Seiten mit dem Browser abrufen, und das Datum bleibt nicht eingestellt,
würde ich es mal mit einer Rücksetzung in den Werkszustand versuchen. -
Danach müssen allerdings alle Einstellung einschließlich Google- und
anderen Konten neu gemacht werden.

Des weiteren: könnte es vll. auch sein, dass evtl. der Offline-Modus
eingestellt ist? Überprüfen kann man das mit Ausschalter lange drücken,
dann erscheint ein Menü. Einer der Menüpunkte heißt Online bzw.
Offline-Modus. Bei mir wird beim Onlinemodus angezeigt: "Offline-Modus
deaktiviert". Wenn das da steht, ist das Geràt korrekt online, falls die
Wlan-Angaben korrekt sind.

Ein weiterer Punkt, dass da was nicht ganz korrekt geht, könnte ein zu
weit entleerter Akku sein. - Grundvoraussetzung aller Tests ist auf
jeden Fall ein voller Akku.

Allerdings kann es auch mal an Google selbst liegen, d.h. Serverprobleme.

Weitere Fehlerquelle kann auch dein eigener Router sein, hier würde ich
prüfen, ob andere Geràte wie Notebooks korrekt ins Netz können.
Falls dem nicht so ist, hilft evtl. ein Routerneustart, aber ohne
Werksreset!

Noch eine Frage interessehalber: hast du das Tablet gerootet?
Weitere: hattest du letztens ein Firmwareupdate gemacht?

Uwe

Ähnliche fragen