Google-Spionage umgehen

25/02/2016 - 12:10 von Michelle Konzack | Report spam
Moin Leute,

auch wenn "Data" und "Roaming" auf meinem Sony Xperia E dual deaktiviert
ist, syncronisiert sich der Google-Muell andauernd ueber mir unbekannte
Kanaele...

ICh verwende weder GMail noch Google-Maps oder andere Google Software
auf meinem Xperia und ich sehe das simpel als eine violation meiner
Privatspaere an.

Genauso das Android-OS und teile davon, sich bei aktiviertem Data aber
deren NICHTBENUTZUNG eine Traffic von 140MByte pro Monat verursacht!

...wenn man keine Data-Account hat, kostet das dann so ungefaehr 32€!

So, ich wuerde nun gerne wissen was man

1) machen kann, um Android das abzugewoehnen!

2) unter Debian machen kann, um
a) seine Kontakte zu sichern
b) ein vernuenftigen Android IMAP Client zu haben
c) Cloudspeicher
...

Ich weis, das es da Komplettloesungen (auf OSS bezahl-loesungen) gibt,
ABER, das sind Killer-Installationen, welche ich auf meinem Server nicht
haben will.

Benoetige etwas fuer so 20-30 Benutzer und muss mit Debian Wheeze,
Apache2, PostgreSQL (MySQL ist unerwuenscht) und Courier-IMAP/SMPT
auskommen.


Gibt es hier jemanden der Andoid-Apps programmiert? (bitte melden)

Danke
Michelle

Anm.1: Die franzoesischen Behoerden haben 2012 meine Firma in DE mit
Schweine-Methoden plattgebuegelt und mir meine Computer sowie
GESAMMTE Software-Eentwicklung (hauptsaechlich Hochsicherheits
Cloud) beschlagnahmt, weshalb ich alles von NULL neu starten
muss, was aber derzeit von DE/FR nicht moeglich ist...

Anm.2: Meine Domain <http://www.tdcoud.net/> ist deswegen auch off-line
nach einem massiven Hack-Angriff einer amerikanischen Nuklear
Forschungseinrichtung, gegen welche sich mein Server zur Wehr
gesetzt hatte und die haben sich dann bei Hetzner beschwert
weshalb dieser Scheissverein gleich alle meine Server mit
Ausnahme meines DNS abgeschaltet haben...

Anm.3: Dank einer Hacker News-Group habe ich herausgefunden, das diese
"amerikanische Nuklear Forschungseinrichtung" gleichzeitig ein
Honneypot der NSA ist und benutzt wird, um unliebsame Websseiten
und Server off-line zu setzen! -- Schweine-Tricks eben!

Michelle Konzack ITSystems
GNU/Linux Developer 0033-6-61925193
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Spieker
25/02/2016 - 12:20 | Warnen spam

Michelle Konzack:

So, ich wuerde nun gerne wissen was man

1) machen kann, um Android das abzugewoehnen!



Ein Android ohne gapps benutzen.

2) unter Debian machen kann, um
a) seine Kontakte zu sichern
b) ein vernuenftigen Android IMAP Client zu haben
c) Cloudspeicher
...



Ich bin hier mit Dovecot und Owncloud (mit Authentifizierung über
Dovecot) ziemlich glücklich. Auf dem Telefon CalDAV Sync, CardDAV
Sync und den Owncloud-Client.

Gibt es hier jemanden der Andoid-Apps programmiert? (bitte melden)



Machst Du jetzt in Volkszàhlung?

J.
I frequently find myself at the top of the stairs with absolutely
nothing happening in my brain.
[Agree] [Disagree]
<http://archive.slowlydownward.com/N...2.html>



Ähnliche fragen