googleearth auf Jaunty: Alle Wegepunkte falsch! Kommafehler?

07/07/2009 - 13:50 von Joerg Lippmann | Report spam
Hi!

Seit dem Update auf Jaunty und die passende Medibuntu-Version von Google
Earth sind bei alle meine Wegepunkte falsch eingezeichnet. Sie scheinen alle
auf ein ganzahliges Raster zu fallen. Wenn ich mir den Globus angucke, sind
meine Punkte also allein auf die Schnittpunkte des Gradnetzes verteilt.

Die gespeicherten Kameraansichten hingegen sind richtig. Wenn ich einen
Wegepunkt anwàhle, fliegt die Ansicht tatsàchlich an die gespeicherte
Stelle, aber die Pins sitzen falsch.

Da scheinen ja die Nachkommastellen falsch ausgewertet zu werden.

Das gleiche passiert in der Medibuntu-Version auch bei eingegebenen
Adressen: Die Kamera zeigt mir die richtige Straße, der Pin sitzt aber an
der nàchsten ganzzahligen Gradnetzkreuzung.

Ich habe dann die Version direkt von Google installiert. Dort funktioniert
die Straßensuche wieder wie gewünscht, aber meine Wegepunkte sind weiterhin
falsch.

1. Woran liegt das?
2. Kann man die myplaces.kml vielleicht wieder reparieren?

bis dann!
Jörg@Home
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
07/07/2009 - 17:16 | Warnen spam
* Joerg Lippmann schrieb:

1. Woran liegt das?



Schnellschuss: locale

Lösungsansatz: Googleearth so aufrufen:
#v+
LANG=C /pfad/zu/googleearth
#v-

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/search?as_umsgid=

Ähnliche fragen