GoogleMail (Imap) und Outlook 2007

10/09/2009 - 10:29 von Eli Düthorn | Report spam
Hallo,

bisher habe ich Thunderbird als Programm für GMail (Imap) benutzt,
jetzt wollte ich auf Outlook umsteigen.

Dazu habe ich einen neuen E-Mail Account angelegt. Im prinzip geht
alles, aber einige Probleme:

- er làsst sich nicht als standart-email account setzen
- der Ordner Google/Sent zeigt immer mich als Absender in der
Übersicht an, anstatt den Empfànge
- wenn ich lösche wird die Nachricht nur als gelöscht markiert, mehr
nicht
- wenn ich in outlook auf mail clicke, erscheint zuerst das standart-
postfach, das ich aber gar nicht benutze. um in mein gmail fach zu
kommen muss ich mich erst weiterclicken unter persönliche ordner. kann
ich das irgendwie vereinfachen?

Danke schonmal für euere Hilfe!

VG
Eli
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark
12/09/2009 - 02:59 | Warnen spam
Eli Düthorn wrote:
Hallo,

bisher habe ich Thunderbird als Programm für GMail (Imap) benutzt,
jetzt wollte ich auf Outlook umsteigen.

Dazu habe ich einen neuen E-Mail Account angelegt. Im prinzip geht
alles, aber einige Probleme:

- er làsst sich nicht als standart-email account setzen
- der Ordner Google/Sent zeigt immer mich als Absender in der
Übersicht an, anstatt den Empfànge
- wenn ich lösche wird die Nachricht nur als gelöscht markiert, mehr
nicht
- wenn ich in outlook auf mail clicke, erscheint zuerst das standart-
postfach, das ich aber gar nicht benutze. um in mein gmail fach zu
kommen muss ich mich erst weiterclicken unter persönliche ordner. kann
ich das irgendwie vereinfachen?



Das liegt wohl daran, dass Outlook neben den IMAP Account immer einen
Standard account anlegt. Mit all den Standard Ordnern Posteingang,
Postausgang, gelöschte Objecte...

Siehe auch mein Posting
news://news.arcor.de:119/4a86578b$0$32670$

Bei mir löste sich das Problem, als ich den Admin von der uns
btreuenden Computerfirma danch fragte, indem er mir dann den Kerio
Outlook Offline Connector installierte.

Gruss
Mark

Ähnliche fragen