Gould/Biomation K102-D Serielles Protokoll?

10/11/2012 - 12:34 von Josef Moellers | Report spam
Ich habe vor Jahren aus Bestànden meines Arbeitgebers einen Logic
Analyzer "Gould/Biomation K102-D" erstanden. Für'n Hobbybastler durchaus
noch zu gebrauchen.
Das Teil hat auf der Rückseite einen RS232-Anschluß und auch in einem
der Setup-Screens kann man die Übertragungsrate desselben einstellen, es
ist also kein Dummy.
Ich kann mir vorstellen, daß man damit u.a. den Speicher auslesen und
dann off-line weiterverarbeiten kann.
Kennt jemand das Protokoll, das auf dieser Verbindung gefahren wird?

Danke,

Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Mahringer
11/11/2012 - 11:26 | Warnen spam
Hallo Josef,

Am 10.11.2012 12:34, schrieb Josef Moellers:
Das Teil hat auf der Rückseite einen RS232-Anschluß und auch in einem
der Setup-Screens kann man die Übertragungsrate desselben einstellen, es
ist also kein Dummy.
Ich kann mir vorstellen, daß man damit u.a. den Speicher auslesen und
dann off-line weiterverarbeiten kann.
Kennt jemand das Protokoll, das auf dieser Verbindung gefahren wird?



Das sollte im Users Manual stehen.
Zu damaliger Zeit war es noch üblich, sowas ins Handbuch zu schreiben :-(
Wenn Du kein Manual hast, schau Dich halt mal hier um
http://www.ko4bb.com/manuals/index.php
Da gibts das Manual vom K105-D (großer Bruder?), evtl hilft das ja
weiter.

vg,
Wolfgang

From-address is Spam trap
Use: wolfgang (dot) mahringer (at) sbg (dot) at

Ähnliche fragen